Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Celeron 300A nur mit 83 Mhz FSB

Markus / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Celeron 300A läuft nur bis 83 Mhz FSB (374 Mhz), dafür aber absolut stabil. Die Spannung ist auf 1.80v eingestellt.
Bei 450 Mhz und 2.3v bootet er zwar, aber meist nur bis zum Windows-Startbildschirm. Oder es kommt der ominöse blaue Bildschirm mit den Schutzverletzungen.
Habe ich einen nicht höher taktbaren Prozessor erwischt, oder müßte es bei mir funktionieren (weil er ja bei 83 Mhz sehr stabil läuft)?
Der Computer ist übrigens erst 1 Woche alt und hat PC100 Rams. (Markus )

Antwort:
Versuch mal den 2nd level cache im Bios und das 2nd level ECC
zu deaktivieren- bei mir hats geholfen.
(Sixpack)

Antwort:
Hi,
mein 300A läuft stabil mit 450MHz. Der Celeron braucht mindestens 2.0V (Herstellerangaben). Auch bei Autodetect-Mainbords werden 2.0V eingestellt. Mit 450MHz läuft er stabil ab 2.2V. Den 2nd Level würde ich nicht abschalten (bringt auch nichts). Denn dann kannst Du ihn auch gleich mit "nur" 300MHz betreiben.
Gruß
(Krom )

sixpack Markus

„Celeron 300A nur mit 83 Mhz FSB“

Optionen

Versuch mal den 2nd level cache im Bios und das 2nd level ECC
zu deaktivieren- bei mir hats geholfen.
(Sixpack)