Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Celeron 300@450 Mhz mit 2.4V, wie?

Virus / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Welche Pins muß ich beim Celeron 300 abkleben um
auf 2.4V Spannung zu kommen? Kann mir irgendwer eine
konkrete Antwort geben? Bei Tomshardware.de/com
finde ich nichts. (Virus )

Antwort:
Für 2,4 V musst Du die Pin`s A 120 ; A 121 und B 119 abkleben. Probiers aber zuerst mit 2,2 V, mit 2,4 V wird
das Teil recht heiss.
Für 2,2 V musst Du die Pin`s A 119 ; A 121 und B 119 abkleben.
Viel Erfolg Rolf
(rolf)

Antwort:
Vielen Dank! Übrigens ich benutze einen Eiswasserkühlsystem.
Da ist nichts mit Wärmeentwicklung, ich hab's schon ausprobiert.
Leider stürzt er bei 2,2V ständig ab, obwohl die Temperatur nicht
über 26°C liegt! Deshalb probiere ich es heute mal mit 2,4V aus.
(Virus )

Antwort:
Was hats denn mit dem Eiswasserkühlsystem auf sich ???
(Der Fragende )

Rolf Virus

„Celeron 300@450 Mhz mit 2.4V, wie?“

Optionen

Für 2,4 V musst Du die Pin`s A 120 ; A 121 und B 119 abkleben. Probiers aber zuerst mit 2,2 V, mit 2,4 V wird
das Teil recht heiss.
Für 2,2 V musst Du die Pin`s A 119 ; A 121 und B 119 abkleben.
Viel Erfolg Rolf
(rolf)

Virus Rolf

„Celeron 300@450 Mhz mit 2.4V, wie?“

Optionen

Vielen Dank! Übrigens ich benutze einen Eiswasserkühlsystem.
Da ist nichts mit Wärmeentwicklung, ich hab's schon ausprobiert.
Leider stürzt er bei 2,2V ständig ab, obwohl die Temperatur nicht
über 26°C liegt! Deshalb probiere ich es heute mal mit 2,4V aus.
(Virus )

Der Fragende Virus

„Celeron 300@450 Mhz mit 2.4V, wie?“

Optionen

Was hats denn mit dem Eiswasserkühlsystem auf sich ???
(Der Fragende )