Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

AMD K6 2 oder 3 mit 400Mhz??? Eilt!

lanitz / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

AMD K6 2 oder 3 mit 400Mhz??? Eilt!
Hallo,
ich besitzte auch das berüchtigte ASUS T2P4 Board und möchte einen K6 2 oder 3 mit 400Mhz einbauen.
1. Frage: Funktioniert das Ganze auch mit dem K6 3 400 ?
2. Frage: Besteht ein großer Leistungsunterschied zwischen dem K6 2 u. K6 3 ?
3. Frage: Muß man beim Kauf auf besondere Bezeichnungen/Versionen der Proßessoren achten?
4. Sonstige Probleme ?
5. Wie sieht es mit einem K6 2 450Mhz aus, das wäre ja auch noch eine Alternative.?
Welche Spannung (Jumperstellung) ist bei diesem Prozessor einzustellen?
Gruss
lanitz (lanitz)

Antwort:
Der K6-3 wäre eine Alternative, der 450er, glaube ich, wegen Multiplikator eher nicht.
Er benötigt 2,4 Volt.
Seppelman
(Seppelman)

Antwort:
Danke für deine Antwort
(lanitz@gmx.de)

Antwort:
K6 - III ist deutlich schneller.
bei 66 MHz Bustakt gehen nicht mehr als 400 MHz.
Der Prozessor braucht ziemlich viel Strom. Evtl einen Adaptersockel besorgen.
Bios Update vermutlich auch notwendig.
Jay
(jaypeck)

Antwort:
Hi!
also ich würde Dir zum AMD K6III 400 raten. Der geht, trotz des alten Boardes, richtig ab. Dann noch eine V3 2000 PCI rein und Du bewegst Dich bei den Geschwindigkeiten in der Nähe vom Celeron 466. Bei mit läuft er seit Monaten problemlos. Du solltest das beta Bios 207-2 benutzen. Ich betreibe Ihn bei mir mit 75 MHz FSB, also mit 450 MHz. Man muß nur das Hitzeproblem in den Griff bekommen, also kauf Dir gleich einen guten Kühlkörper mit einem starken Lüfter. Im Archiv findest Du eine sehr gute Homepage für das T2P4. Den Link habe ich leider verlegt.
Gruß Ufo
(ufo)

Antwort:
Danke für deine Antwort, hoffendlich ist der Unterschied nicht zu groß, denn ich habe jetzt den K6 2 400 eingbaut.
Läuft aber gut mit 75 Mhz Bus, also 450Takt.
Der Unterschied zu meinem alten K6 200 ist doch erheblich.
Nochmals vielen Dank!!!
(lanitz@gmx.de)

Antwort:
Vielen Dank für deine Antwort
Habe jetzt doch einen K6 2 400 (mit 75er Bustakt) also mit 450 Mhz betrieben eingebaut,
Läuft auch schon nicht schlecht.
Vielen Dank nochmals!!!1
(lanitz@gmx.de)

Seppelman lanitz

„AMD K6 2 oder 3 mit 400Mhz??? Eilt!“

Optionen

Der K6-3 wäre eine Alternative, der 450er, glaube ich, wegen Multiplikator eher nicht.
Er benötigt 2,4 Volt.
Seppelman
(Seppelman)

lanitz@gmx.de Seppelman

„AMD K6 2 oder 3 mit 400Mhz??? Eilt!“

Optionen

Danke für deine Antwort
(lanitz@gmx.de)

jaypeck Seppelman

„AMD K6 2 oder 3 mit 400Mhz??? Eilt!“

Optionen

K6 - III ist deutlich schneller.
bei 66 MHz Bustakt gehen nicht mehr als 400 MHz.
Der Prozessor braucht ziemlich viel Strom. Evtl einen Adaptersockel besorgen.
Bios Update vermutlich auch notwendig.
Jay
(jaypeck)

lanitz@gmx.de jaypeck

„AMD K6 2 oder 3 mit 400Mhz??? Eilt!“

Optionen

Danke für deine Antwort, hoffendlich ist der Unterschied nicht zu groß, denn ich habe jetzt den K6 2 400 eingbaut.
Läuft aber gut mit 75 Mhz Bus, also 450Takt.
Der Unterschied zu meinem alten K6 200 ist doch erheblich.
Nochmals vielen Dank!!!
(lanitz@gmx.de)

Ufo lanitz

„AMD K6 2 oder 3 mit 400Mhz??? Eilt!“

Optionen

Hi!
also ich würde Dir zum AMD K6III 400 raten. Der geht, trotz des alten Boardes, richtig ab. Dann noch eine V3 2000 PCI rein und Du bewegst Dich bei den Geschwindigkeiten in der Nähe vom Celeron 466. Bei mit läuft er seit Monaten problemlos. Du solltest das beta Bios 207-2 benutzen. Ich betreibe Ihn bei mir mit 75 MHz FSB, also mit 450 MHz. Man muß nur das Hitzeproblem in den Griff bekommen, also kauf Dir gleich einen guten Kühlkörper mit einem starken Lüfter. Im Archiv findest Du eine sehr gute Homepage für das T2P4. Den Link habe ich leider verlegt.
Gruß Ufo
(ufo)

lanitz@gmx.de Ufo

„AMD K6 2 oder 3 mit 400Mhz??? Eilt!“

Optionen

Vielen Dank für deine Antwort
Habe jetzt doch einen K6 2 400 (mit 75er Bustakt) also mit 450 Mhz betrieben eingebaut,
Läuft auch schon nicht schlecht.
Vielen Dank nochmals!!!1
(lanitz@gmx.de)