Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

AMD K6-2 450 vs AMD K6-III 450

Zorro / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hat jemand Erfahrung, was der K6-III an Leistung mehr bringt als ein übertakteter AMD K6-2 350@450? (Zorro )

Antwort:
Hy,
der AMD K6-3 verwendet im Gegensatz zum K6-2 eine neue Architektur. Nämlich den "TriLevelCache". Bedeutet er hat einen internen Cache und kann gleichzeitig auch den L2-Cache auf dem Motherboard bzw. den 100 Mhz-Frontsidebus des Super7-boards verwenden. Dies soll unter Windows zu einer deutlichen Beschleunigung von Office-Anwendungen und Spielen (besserer Floatingwert) führen. Also egal wie Du Deinen K6-2 übertaktest, die Architektur bleibt ja trotzdem gleich.
Interessant sind auch Artikel auf der AMD-Homepage.
Micky(der Unechte)
(Micky (der Unechte) )

Micky (der Unechte) Zorro

„AMD K6-2 450 vs AMD K6-III 450“

Optionen

Hy,
der AMD K6-3 verwendet im Gegensatz zum K6-2 eine neue Architektur. Nämlich den "TriLevelCache". Bedeutet er hat einen internen Cache und kann gleichzeitig auch den L2-Cache auf dem Motherboard bzw. den 100 Mhz-Frontsidebus des Super7-boards verwenden. Dies soll unter Windows zu einer deutlichen Beschleunigung von Office-Anwendungen und Spielen (besserer Floatingwert) führen. Also egal wie Du Deinen K6-2 übertaktest, die Architektur bleibt ja trotzdem gleich.
Interessant sind auch Artikel auf der AMD-Homepage.
Micky(der Unechte)
(Micky (der Unechte) )