Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

300A @ 450 zieht nur bis windows Startbildschirm

Bjoern Ludendorff / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
ich habe einen Celeron 300A auf einem Tekram P6ProA5 Board. Habe ihn demletzt auf 100Mhz Frontbus getaktet(Jumper)
: Erkannt wurde der Proz dann als 450 Celeron aber im Win 98 Startbildschirm kam dann ne Fehlermeldung, die genaue weiß ich grad nicht mehr.
Ist das das "normale" 2,0 Volt Core Spannung Verhalten eines 300A@450? Muß ich also doch Pins abkleben?
Oder kommt hierfür auch was anderes in Frage?

Danke ,
Bjoern
(Bjoern Ludendorff)

Antwort:
Das ist genau der Moment, wo Win seine Treiber lädt und wenn es die nicht lädt, macht in aller Regel dein Proz Fehler.
Mit etwas mehr Spannung sehe ich gute Chancen zum stabilen Betrieb.
(Wicky)

Antwort:
Hi,
wohl oder übel musst du jetzt "kleben".
Was ich dich Fragen wollte ist deiner aus "Malaysia" oder "Costa Rica"????
Ciao Jürgen [www.uebertakten.notrix.de]
(Jürgen)

Antwort:
Hi,
manchmal klappt's auch mit 2,00V. Allerdings hat das bei mir erst
nach einem einwöchigen Burn-in mit 2,10V funktioniert. Jetzt läuft
er sogar mit 1,95V stabil bei allen Benchmarks (300A@450 auf Abit BX6-2).
Vielleicht kann das ein Kumpel von Dir machen, wenn er ein Abit-Board
hat.
Live long and prosper,
Garp
(Garp)

Wicky Bjoern Ludendorff

„300A @ 450 zieht nur bis windows Startbildschirm“

Optionen

Das ist genau der Moment, wo Win seine Treiber lädt und wenn es die nicht lädt, macht in aller Regel dein Proz Fehler.
Mit etwas mehr Spannung sehe ich gute Chancen zum stabilen Betrieb.
(Wicky)

Jürgen Bjoern Ludendorff

„300A @ 450 zieht nur bis windows Startbildschirm“

Optionen

Hi,
wohl oder übel musst du jetzt "kleben".
Was ich dich Fragen wollte ist deiner aus "Malaysia" oder "Costa Rica"????
Ciao Jürgen [www.uebertakten.notrix.de]
(Jürgen)

garp Bjoern Ludendorff

„300A @ 450 zieht nur bis windows Startbildschirm“

Optionen

Hi,
manchmal klappt's auch mit 2,00V. Allerdings hat das bei mir erst
nach einem einwöchigen Burn-in mit 2,10V funktioniert. Jetzt läuft
er sogar mit 1,95V stabil bei allen Benchmarks (300A@450 auf Abit BX6-2).
Vielleicht kann das ein Kumpel von Dir machen, wenn er ein Abit-Board
hat.
Live long and prosper,
Garp
(Garp)