Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Verbrannte Scheiben

maria-luise / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Verbrannte Scheiben!

Habe mit Interesse Ihre Zuschriften gelesen (http://www.nickles.de/c/n/4982.htm).
Seit Wochen quäle ich mit dem Brennen von selbstgestalteten Videos (kein download! Ganz legal!) Immer wieder brach das Brennen ab mit Meldungen wie „Interner Fehler“ wenn der ganze Film gerade fertig war bzw. bei „Schreibe lead out“. Brennprogramm von Magix Video Delux 2006, nicht weniger als 2,4fach möglich.
Möglicherweise war der dann anspringende Bildschirmschoner Schuld? Nachdem ich diesen abgestellt habe, konnte ich 3 DVD hintereinander fehlerfrei erstellen – angeblich! Auf dem DVD-player liefen von der 1. DVD noch die ersten beiden Titel fehlerfrei, bei der 2. hatte schon der 2. Titel Fehler, bei der 3. selbst der 1. Titel (DVD ist nur zu ca 66% voll).
Nachdem ich den PC entkleidet habe zur besseren Lüftung kann ich 1 fehlerfreie DVD erstellen, bei der 2. bin ich schon nicht mehr sicher. Ob das Gerät zu heiß wird? Bei den 3 DVD (s.o.) waren die ausgeworfenen DVD mächtig heiß, die eine jetzt nur mäßig warm.
(PC Medion von Aldi)
Versuch, eine – fehlerfreie RW-DVD unter Nero zu kopieren auf +R-Material brachte die Meldung: „Nicht genügend freier Speicher – legen Sie einen anderen Rohling ein“ oder so ähnlich.
Wer weiß Rat?
Maria-Luise

Sandor1 maria-luise

„Verbrannte Scheiben“

Optionen

Ein paar Systemspezifikationen wären nicht schlecht (Betriebssystem, evtl. Service-Pack Version, Brenner-Daten, Anschluss, Version von Nero, ob das Brennen früher geklappt hat, wie alt der PC ist, evtl. Rohlingsart, welche (und wie viele) Programme im Hintergrund laufen, etc.).
Sonst isses ein bisschen schwierig ^^

MfG Sandor

maria-luise Sandor1

„Ein paar Systemspezifikationen wären nicht schlecht Betriebssystem, evtl....“

Optionen

Vielen Dank für die Mühe - mußte erst mal in dem anderen Rechner alles zusammensuchen:
Medion PC von ALDI
gekauft Dezember 2003
ACPI-Multiprozessor-PC
Intel Pentium 4 CPU 3.00GHz
(steht 2mal drin – ich habe aber nur 1 CPU gesehen!)

XP Home Edition version 2002, SP 1
Medion Pentium® 4 CPU 3.00 GHz
2.99 GHz
512 MB RAM
Pioneer DVD RW DVR-106D

Nero Burning Rom 6 SE
2003
vers. 8.0.0.17 bundled
bzw.
Magix Videodelux 2006 Plus
Vers. 5.5.0.31
Es laufen keine anderen Programme neben dem jeweiligen Brennprogramm

Es hat bis zum Februar keine solchen Probleme gegeben, viele CD und Auch DVD gebrannt bzw. kopiert.
Vielleicht ist der Brenner ja hinüber? Verstaubt?

Marwoj maria-luise

„Vielen Dank für die Mühe - mußte erst mal in dem anderen Rechner alles...“

Optionen

Genauso ein Brenner hat sich bei mir vor etwa halben Jahr verabschiedet.
Hat zwar keine Rohlinge zerstört, sondern einfach "Systemfehler" ausgegeben. CDs allerdings hatte immer noch im Griff.
Ich denke, der ist hin.
Du kannst noch versuchen nach aktueler Firmware zu suchen, aber vorsicht.
Wenn original Medion und nicht nachträglich als Pioneer eingebaut, gibts da auch Unterschiede.

maria-luise Marwoj

„Genauso ein Brenner hat sich bei mir vor etwa halben Jahr verabschiedet. Hat...“

Optionen

Vielen Dank für die Mühe. Also werde ich einen neuen Brenner brauchen.
Maria-Luise

Marwoj maria-luise

„Verbrannte Scheiben“

Optionen

Es können 1000 Grunde vorliegen.
Beantwortest du Sandors Fragen, erleichtest du auch unseres Leben.. ;)

Balzhofna Marwoj

„Es können 1000 Grunde vorliegen. Beantwortest du Sandors Fragen, erleichtest du...“

Optionen

Hallo!
Ich glaube eher, das das ein Medion Problem ist. Ich sitze gerade vor dem Medion Pc von meiner Freundin. Der macht auch solche Zicken beim brennen. Egal was, bei Musik und Filmen motzt er rum und auch die Tonqualität ist bescheiden. Meine Vermutung ist, dass einfach ein minderwertiges Bauteil irgendwo Mätzchen macht. Vieleicht hilft ein Firmwareupdate!? Du kannst ja mal bei Medion schauen!
Mfg