Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Teac CD RW54 E

Michael18 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe den obengenannten brenner und möchte folgendes wissen? Ist es möglich bei diesen Teil die firmware vom 58E einzuspielen damit die software ihn als 58e erkennt und dann mit 8x geschwindigkeit brennen kann? ich frag deshalb weil einige leute den 8432 von liteon ihn dadurch mit burnproof auszustatten oder yamaha brenner durch löten vom 2 zu 4x brennern werden. wenn ich die Firmware vom 512e einspiele hat er dann auch vielleich die burnproof funktion? oder ist der brenner anschließend egal was ich rei für die mülltonne? übrigens wenn ihr auf die nickles seite geht, klickt auf die rubriken, klickt auf ins archiv gehen dann kommen danach die felder mit der jahreszahl aber nich mit rubrikauswahl ist da wieder was ditsch kann mal jemand die da für zuständigen beschei sagen ich komme nicht ins archiv egal welch rubrik danke für die Antworten

R von K (Anonym) Michael18

„Teac CD RW54 E“

Optionen

Dieser Brenner ist wie gesagt ein 4x 4x,32x Gerät, und man kann ihn
zwar Updaten, das er dann vielleicht Sonderfunktionen beherrscht o.
mit Clone-CD besser klar kommt. Aber die Brennerspeed ist Hardware-
abhängig und kann nicht verändert werden, da hilft nur sich einen
schnelleren Brenner zu besorgen..z.b den Plextor W101232A

(Anonym) Michael18

„Teac CD RW54 E“

Optionen

Mach erst mal die neue Firmware 1.1Y drauf. Dann kommt er zumindest mit CloneCD besser klar.

Michael18

Nachtrag zu: „Teac CD RW54 E“

Optionen

Danke für eure Antworten

Die Firmware 1.1y ist schon drauf

mfg

michael

SmallAl Michael18

„Teac CD RW54 E“

Optionen

@R von K: beim LiteOn wird der Brennvorgang tatsächlich auch schneller !
Es mag ja sein daß es Hardwareabhängig wäre - aber es ist nun mal offensichtlich so daß nicht jeder verkaufte Brenner von vornherein seine Hardwareresourcen ausnutzt.
Wie sich das beim TEAC verhält ist mir bisher jedoch noch nicht zu Ohren gekommen.

(Anonym) Michael18

„Teac CD RW54 E“

Optionen

Also Risiko.

(Anonym) Michael18

„Teac CD RW54 E“

Optionen

Lass es der Cd-W54E hat nix mit den neueren zu tun... den gibst schon ca. 2 Jahre