Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Schaden starke Magnetfelder bei CD-Rom`s??

Sandmann / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Hintergrund ist der:
Ich hatte einen CD ca. 2 Wochen per Magnet an der Pinwand hängen mit dem Ergebnis, das sie nicht mehr lesbar für`s CD-Rom und schlecht vom Brenner gelesen wird. Es ist eine Zeitungs-CD gewesen, keine selbstgebrannte. Hat jemand schon ähnliche Erfahrung gemacht?
Ich denke so eine CD-Rom hat ja sicherlich in der Datenschicht auch Metallanteile, die beeinflußt werden können durch starke Magnetfelder.
cu

Amenophis IV Sandmann

„Schaden starke Magnetfelder bei CD-Rom`s??“

Optionen

hallo,

Dein Erlebnis ist für mich nicht nachvollziehbar. Eine CD kann man nicht 'per Magnet an die Pinnwand' hängen, weil sie keine ferromagnetischen Elemente enthält.

Magnetisierbar sind nur die sog. Eisenmetalle. Eine CD wird mit Silber, Aluminium (RW) oder Gold verspiegelt.

Du kannst sie weder mit Magneten aufhängen noch mit Magneten zerstören.

salut -a.
Sandmann Amenophis IV

„ hallo, Dein Erlebnis ist für mich nicht nachvollziehbar. Eine CD kann man...“

Optionen

Erst Blech, darauf CD, darauf Magnet = Cd hängt auf Blech mit Magnet, oder? So hat ich das gemacht. Wieso versiegelt? Welche Schicht wird versiegelt? Wird nicht mit Kunstharz versiegelt?
cu

Sandmann Amenophis IV

„ hallo, Dein Erlebnis ist für mich nicht nachvollziehbar. Eine CD kann man...“

Optionen

Ups, verspiegelt....hats falsch gelesen, sorry! Ist da wirklich keinerlei ferromagnetisches Zeugs drin?
cu

Neo@Matrix Sandmann

„Ups, verspiegelt....hats falsch gelesen, sorry! Ist da wirklich keinerlei...“

Optionen

Da optische Medien nicht magnetisch veränderbar sind würd ich auf andere Ursachen schließen.
Vermutlich hat die CD wohl ein paar Kratzer beim Ab- o. Aufhängen davongetragen. Was die Unlesbarkeit erklären würde obwohl die Heft CDs von sich aus schon meist qualitativ schlecht sind.
Greets_Neo@Matrix

Sandmann Neo@Matrix

„Da optische Medien nicht magnetisch veränderbar sind würd ich auf andere...“

Optionen

Mir kommt das ja auch schleierhaft vor. Es ist nicht der kleinste Kratzer zu erkennen.
cu

ThoKA Sandmann

„Schaden starke Magnetfelder bei CD-Rom`s??“

Optionen

Bei einer CD-R?
Ich kenne das blos bei einer Diskette, aber CD's sind doch optische Massenspeichergeräte. Da müsste sowas eigendlich nicht passieren.
cu Tom

der graus (Anonym) Sandmann

„Schaden starke Magnetfelder bei CD-Rom`s??“

Optionen

Schon mal an UV strahlung bzw Licht (Photonen) gedacht...
Laut Test sollen rohlinge licht ja nicht so gut vertragen....

der graus