Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

WinOnCD3.6 - Absturzprobleme

Eddy / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Sobald ich Winoncd3.6 installiert habe laufen eine Reihe Dinge schief.
1. Brauchen ganz andere Anwendungen z.B. der Windows Explorer vom Anklicken bis zum Erscheinen bis zu 2-3 Minuten.
2. Bei CheckCD checkt es meinen writer Yamaha 6416s sehr schön, sobald ich die CD aber ins laufwerk einlege (Toshiba) stützt die Anwendung total ab.
Ja, ich hänge an einem Netzwerk, aber auch, wenn ich den Netzwerktreiber deaktiviere ändert sich wenig.
Ja, ich habe einen brauchbaren ASPI-Treiber installiert.
Ja, ich habe auch andere Brennprogramme auf meinem Rechner, aber die Probleme sind schon VOR deren Instalation aufgetreten, daher gehe ich davon aus, daß es nicht daran liegt.
Das Service-pack hab ich auch schon.
Wat nu? Völlig ratlos, Eddy (Eddy)

Antwort:
das kenne ich, bei mir stürtzt das NT 4 mit blue Screen ab wenn winoncd 3.6.420 auf den Teac 55 zugreift. CD Creater funktioniert. Welchen ASPI hast Du genommen?
Gruß Udo
(heymann)

Antwort:
LSI Logic wnaspi32.dll
Und Feurio ist ganz zufrieden mit dem.
(eddy)

Heymann Eddy

„WinOnCD3.6 - Absturzprobleme“

Optionen

das kenne ich, bei mir stürtzt das NT 4 mit blue Screen ab wenn winoncd 3.6.420 auf den Teac 55 zugreift. CD Creater funktioniert. Welchen ASPI hast Du genommen?
Gruß Udo
(heymann)

Eddy Heymann

„WinOnCD3.6 - Absturzprobleme“

Optionen

LSI Logic wnaspi32.dll
Und Feurio ist ganz zufrieden mit dem.
(eddy)