Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

sofware-dvd-player mit AMD K6-2 400@450 ?

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

System: AMD K6-2 400@450,128 MB RAM,Creative TNT-karte
Ich habe vor mir das DVD-Laufwerk 104SZ von Pioneer zu kaufen.
Unter anderem will ich damit auch DVD-Filme abspielen.Dabei soll
ein Software-DVD-player( Cinemaster 99) zum Einsatz kommen.
meine Frage ist nun ,wer hat ein ähnliches system und oder Erfahrungen
mit diesen Komponenten....benötigt man vielleicht doch noch ne Dekoderkarte?
((Anonym))

Antwort:
Habe
K6/3-400
ELSA Erazor III (Video-In/Out) (TNT2 => keine Hardwarebeschl.)
64MB-RAM
Pioneer DVD-303 (6/32x) an SCSI (Adaptec AHA-2940U/UW)
Windows 95B
ELSAmovie DVD-Player Software (Cinemaster99-Codec)
Alles funktioniert einwandfrei und ruckelfre, auch auf dem Fernseher. Dort wird allerdings das Bild in die Höhe gezogen, falls man das Abspielfenster vergrößert. Aber auf meinem 19"-Monitor läuft das Ganze aber absolut problemlos!
Also mein Vorschlag: Demo-Version eines Software-Players besorgen und testen.
ELSA empfiehlt mindestens 2xDVD-Laufwerk mit Busmasterfähigkeit oder SCSI! Aber es dürften keine Probleme auftauchen.
Viel Spaß!
(Firestorm)

Antwort:
Habe folgende Kombination:
Celeron 400@450 MHz
128 MB SDRAM
Creative Graphics Blaster Riva TNT
Pioneer DVD 104 SZ
Als Software-Player: PowerDVD bzw. WinDVD
Filme laufen einwandfrei (ohne ruckeln); habe bisher auch sonst keine Schwierigkeiten gehabt. Das DVD-Laufwerk ist super, einziger Nachteil: es ist nicht regionfree und es gibt auch noch kein firmwarupdate oder andere Möglichkeit, es regionfree zu schalten.
Eine Decoderkarte ist im Normalfall nicht nötig, es sei denn, du willst die Filme am Fernseher sehen und nebenbei am PC arbeiten, dann wäre eine Decoderkarte tatsächlich besser, weil ohne Karte die CPU extrem belastet wird.
(CyberM)

Antwort:
http://www.dvdutils.com/
unter der Adresse bekommst du die firmware 1.23, die macht das pioneer 'regionfree'
((Anonym))

Antwort:
Danke für den Tip ! Hatte das letzte Mal vor 2 Wochen bei DVD Utils reingeschaut, da war das update noch nicht aufgeführt !
Gruß !
(CyberM)

Firestorm (Anonym)

„sofware-dvd-player mit AMD K6-2 400@450 ?“

Optionen

Habe
K6/3-400
ELSA Erazor III (Video-In/Out) (TNT2 => keine Hardwarebeschl.)
64MB-RAM
Pioneer DVD-303 (6/32x) an SCSI (Adaptec AHA-2940U/UW)
Windows 95B
ELSAmovie DVD-Player Software (Cinemaster99-Codec)
Alles funktioniert einwandfrei und ruckelfre, auch auf dem Fernseher. Dort wird allerdings das Bild in die Höhe gezogen, falls man das Abspielfenster vergrößert. Aber auf meinem 19"-Monitor läuft das Ganze aber absolut problemlos!
Also mein Vorschlag: Demo-Version eines Software-Players besorgen und testen.
ELSA empfiehlt mindestens 2xDVD-Laufwerk mit Busmasterfähigkeit oder SCSI! Aber es dürften keine Probleme auftauchen.
Viel Spaß!
(Firestorm)

CyberM (Anonym)

„sofware-dvd-player mit AMD K6-2 400@450 ?“

Optionen

Habe folgende Kombination:
Celeron 400@450 MHz
128 MB SDRAM
Creative Graphics Blaster Riva TNT
Pioneer DVD 104 SZ
Als Software-Player: PowerDVD bzw. WinDVD
Filme laufen einwandfrei (ohne ruckeln); habe bisher auch sonst keine Schwierigkeiten gehabt. Das DVD-Laufwerk ist super, einziger Nachteil: es ist nicht regionfree und es gibt auch noch kein firmwarupdate oder andere Möglichkeit, es regionfree zu schalten.
Eine Decoderkarte ist im Normalfall nicht nötig, es sei denn, du willst die Filme am Fernseher sehen und nebenbei am PC arbeiten, dann wäre eine Decoderkarte tatsächlich besser, weil ohne Karte die CPU extrem belastet wird.
(CyberM)

(Anonym) CyberM

„sofware-dvd-player mit AMD K6-2 400@450 ?“

Optionen

http://www.dvdutils.com/
unter der Adresse bekommst du die firmware 1.23, die macht das pioneer 'regionfree'
((Anonym))

CyberM (Anonym)

„sofware-dvd-player mit AMD K6-2 400@450 ?“

Optionen

Danke für den Tip ! Hatte das letzte Mal vor 2 Wochen bei DVD Utils reingeschaut, da war das update noch nicht aufgeführt !
Gruß !
(CyberM)