Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Rohlinge: Wie sieht das mit 6fach mit Rohlingen aus? (1/2/4/

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
wollte mir vielleicht den 6/4fach von Creative zulegen.
Habe Frage zu Rohlingen:
Die meisten haben draufstehen:
1* / 2* / 4* / 8* .
Kann man solche auch zum 6fach-Brennen benutzen?
Wo liegt der Unterschied?
Sind 8fach-Rohlinge "abwaertskompatibel?
Allgemeine Kommentare zum Creative RW 6/4fach?
Nehme gerne jede Empfehlung auf. Wollte gern unter
500DM bleiben.
Vielen Dank fuer Eure Antworten
Herbert Stammler ((Anonym))

Antwort:
Hi!
Merke: Nicht überall, wo 6x draufsteht, ist auch 6x drin!
Du kannst Glück haben und billige NoNames 6-fach beschreiben, ansonsten bleibt: Probieren!
Gute Erfahrungen habe ich mit Verbatim, Traxdata. Andere hier am Brett können sicher auch noch ihre Ratschläge beitragen!
MfG
v2
(v2 (Anonym))

Antwort:
Hallo,
habe gute Erfahrung mit Multispeed CDs von Platinum 650- oder 700 Mb
gemacht. Sind auch nicht so teuer ( ca. DM 1,79 bis 2,50 ).
Brenne mit Plextor E- ide 8- fach über Image.
Grüsse
Winnie
(Winnie (Anonym))

Antwort:
Hi,
ich nehme Bestmedia Rohlinge.
6 Fach keine Probleme damit. Bei den 700 MB steht bis 8 fach drauf
und bei den 650 Mb garnichts in Richtung Speed.
Geht aber mit 6 fach prima, sogar on the fly.
(direkt von CD-Rom zum Brenner)
Asus S400/a >> Ricoh MP7060A
(Bei Wiederbeschreibbaren gehts natürlich nur 4 fach und ein "alter Wiederbeschreibbarer macht nur 2 fach, den werde ich bald ausmustern.)
Ein 700 MB ProMarkt Rohling ging auch mit 6 fach, würde ich unter NoName einstufen und bei Traxdata 700 MB sind nicht alle Archivdateien lesbar gewesen. Ging zwar 6 fach, aber wenn dann nicht alles funktioniert. Muß aber erst mal testen, ob es an der Rohlingsorte lag, obwohl es trat 2x auf und beim Wiederbeschreibbaren
Bestmedia 4x war alles ok.
Einfach probieren und dann erst größere Mengen kaufen.
Have more fun
Hermanz
(Hermanz (Anonym))

v2 (Anonym) (Anonym)

„Rohlinge: Wie sieht das mit 6fach mit Rohlingen aus? (1/2/4/“

Optionen

Hi!
Merke: Nicht überall, wo 6x draufsteht, ist auch 6x drin!
Du kannst Glück haben und billige NoNames 6-fach beschreiben, ansonsten bleibt: Probieren!
Gute Erfahrungen habe ich mit Verbatim, Traxdata. Andere hier am Brett können sicher auch noch ihre Ratschläge beitragen!
MfG
v2
(v2 (Anonym))

Winnie (Anonym) (Anonym)

„Rohlinge: Wie sieht das mit 6fach mit Rohlingen aus? (1/2/4/“

Optionen

Hallo,
habe gute Erfahrung mit Multispeed CDs von Platinum 650- oder 700 Mb
gemacht. Sind auch nicht so teuer ( ca. DM 1,79 bis 2,50 ).
Brenne mit Plextor E- ide 8- fach über Image.
Grüsse
Winnie
(Winnie (Anonym))

Hermanz (Anonym) (Anonym)

„Rohlinge: Wie sieht das mit 6fach mit Rohlingen aus? (1/2/4/“

Optionen

Hi,
ich nehme Bestmedia Rohlinge.
6 Fach keine Probleme damit. Bei den 700 MB steht bis 8 fach drauf
und bei den 650 Mb garnichts in Richtung Speed.
Geht aber mit 6 fach prima, sogar on the fly.
(direkt von CD-Rom zum Brenner)
Asus S400/a >> Ricoh MP7060A
(Bei Wiederbeschreibbaren gehts natürlich nur 4 fach und ein "alter Wiederbeschreibbarer macht nur 2 fach, den werde ich bald ausmustern.)
Ein 700 MB ProMarkt Rohling ging auch mit 6 fach, würde ich unter NoName einstufen und bei Traxdata 700 MB sind nicht alle Archivdateien lesbar gewesen. Ging zwar 6 fach, aber wenn dann nicht alles funktioniert. Muß aber erst mal testen, ob es an der Rohlingsorte lag, obwohl es trat 2x auf und beim Wiederbeschreibbaren
Bestmedia 4x war alles ok.
Einfach probieren und dann erst größere Mengen kaufen.
Have more fun
Hermanz
(Hermanz (Anonym))