Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Ricoh, Sony oder Yamaha?

Michael Ebersohn / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
nachdem mein HP 7200i den Dienst quittiert hat (nach nur 1 1/2 Jahren, grrr!), muss ich wohl was Neues haben.
Habe nach längerem Studium folgende in den näheren Auswahl:
Ricoh 7060A-DP - soll wohl gut sein, kommt mir aber hier im Brett etwas oft vor !?
Sony CRX 120 E - habe ich wenig drüber erfahren
oder doch den
Yamaha 6416S - also SCSI, obwohl ich sonst keine SCSI-Geräte habe und deshalb einen Controller (welchen?) bräuchte.
Außerdem: können die überbrennen und 80min-CDs brennen?
Brauche auf alle Fälle CDRW, Geschwindigkeit hat aber nicht die oberste Priorität.
Kann mir jemand Tipps geben, sehe im Moment den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Danke
Michael (Michael Ebersohn)

Antwort:
Ich brenne seit Ewigkeiten nur mit Teac.Erst CDR50,dann 55 und jetzt 58S.Hatte nie Probleme.Teac hat jetzt guten IDE Brenner mit RW.
(Batman)

Antwort:
Ich hab den Sony CRX 140E RP, der kann locker 80min., macht keine Probleme, selbe Hardware wie die neuen HP-Brenner, 8x IDE,
tja, kann ich empfehlen...
Daniel
(Daniel (Anonym))

Antwort:
kann das ding raw ?
((Anonym))

Antwort:
Hallo Daniel,
mich interessiert auch nur: Kann der Sony RAW (Rohdaten) schreiben.
Kannst Du ganz leicht mit dem Prog. Clone CD prüfen.
(www.cdrsoft.net) Proggi runterladen, installieren, nach den Eigenschaften schauen, ob es von CloneCD unterstützt wird, und dann bitte sofort ne Meldung hier ans Brett, oder ne Mail an mich direkt.
HeBusm@gmx.net
Ich stehe nämlich kurz vorm Brennerkauf und sammle alle Infos.
Have more fun
Hermanz
(Hermanz (Anonym))

Antwort:
Ricoh MP7060 A
läuft absolut stabil.
habe P 200 mit 64 MB unter Win 98 first edition
überbrennt aldi cdr´s ohne probleme ca. 78:40 min auf 74er
als master am sec EIDE-PORT anschließen!!
((Anonym))

Antwort:
Hallo,
ab der neuen Version von Clone- CD Ende Dezember, wird der Sony 140 unterstützt und kann somit Rohdaten schreiben.
Grüsse
Winnie
(Winnie)

Batman Michael Ebersohn

„Ricoh, Sony oder Yamaha?“

Optionen

Ich brenne seit Ewigkeiten nur mit Teac.Erst CDR50,dann 55 und jetzt 58S.Hatte nie Probleme.Teac hat jetzt guten IDE Brenner mit RW.
(Batman)

Daniel (Anonym) Michael Ebersohn

„Ricoh, Sony oder Yamaha?“

Optionen

Ich hab den Sony CRX 140E RP, der kann locker 80min., macht keine Probleme, selbe Hardware wie die neuen HP-Brenner, 8x IDE,
tja, kann ich empfehlen...
Daniel
(Daniel (Anonym))

(Anonym) Michael Ebersohn

„Ricoh, Sony oder Yamaha?“

Optionen

Ricoh MP7060 A
läuft absolut stabil.
habe P 200 mit 64 MB unter Win 98 first edition
überbrennt aldi cdr´s ohne probleme ca. 78:40 min auf 74er
als master am sec EIDE-PORT anschließen!!
((Anonym))