Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Probleme mit Packet CD unter Win 98SE

elgreco / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo allerseits,

zunächst mal meine Konfiguration:
Abit Motherboard mit Raid 100 Controller
Athlon 850, 128 MB PC 133
IBM Ultra Ata 100 Platte, 20 GB
Adaptec 2940 UW
IBM SCSI-Platte mit 4,5 GB
Pioneer SCSI CD-Rom Slot-In 24X
Plextor 10/12/32, EIDE, DMA33
Elsa Erazor X
Soundblaster ISA

Hier mein Problem: Habe unter WinNT mit Packet CD eine CD-RW formatiert und Daten darauf gebrannt. Alles kein Problem. Dann Wechsel der Betriebssysteme, aktuell Win98 SE und Win 2000. Aktuell versuche ich nun unter Win98 SE im UDF-Format zu brennen, bekomme aber die Meldung, wenn ich die Daten im Explorer auf das Brennlaufwerk ziehe, daß die Daten schreibgeschützt sind, was aber nicht stimmt. Versuche ich nun die CD-RW ein weiteres Mal zu formatieren (keine Ahnung ob das geht) bekomme ich die Meldung: "invalid aspi command". Unter Win On CD 3.7 funktioniert das Brennen auf dem RW-Medium einwandfrei. Hat irgendjemand eine Idee.

Bombenleger elgreco

„Probleme mit Packet CD unter Win 98SE“

Optionen

Hallo

Hol Dir mal die Aspi-Layer von Adaptec fuer Win98: http://www.adaptec.com/support/faqs/aspilayer.html
von W2K habe ich leider keine Ahnung, da es damit sowieso reichlich Treiberprobleme gibt.

In Sachen Formatierung: max. bis 1000 mal moeglich, haengt leider vom jeweiligen Rohling ab.
ciao