Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

DVD-Playback OHNE Ruckeln

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute!
Ich habe ein kleines Problem. Mein PC ist bestückt mit Tyan Trinity 1590S Motherboard, AMD K6-II/350Mhz, 64 MB SDRAM PC100, 10GB Maxtor UDMA33 Festplatte, einer brandneuen ASUS AGP-v6600 Deluxe GeForce256, 17"Monitor @ bis zu 1600x1200, und einem (der Knackpunkt) Toshiba DVD-ROM SDM-1212 (6x DVD, 32x CD, auch UDMA33). Der Bustakt ist auf 100 Mhz! Obwohl ich den UDMA33-Modus bei Festplatte und DVD-Laufwerk aktiviert habe, und obwohl die
GeForce eine DVD-HARDWARE-Beschleunigung hat (extra DigitalVideoDecoder onboard!) ruckelt diese *Sorry* Kack-DVD-Wiedergabe (PowerDVD. AsusDVD geht gar nicht!) noch immer leicht (aber sichtbar). Wieso? Hab ich eine BIOS-Einstellung vergessen? Die Platte ist auch frisch defragmentiert! Hab eine 500MB (!) Swap-Datei! Alles läuft perfekt! Spiele (Drakan @1600x1200 ruckelfrei!), Internet, Prog's! Die einzige Möglichkeit, die mir noch in den Sinn kommt, ist, dass der Prozessor die Daten nicht schnell genug an die Grafikkarte liefern kann, oder, dass das DVD-Laufwerk nicht hält, was es verspricht, denn 6xDVD muss mehr als genügen!! Ich hatte bis jetzt noch kein Spiel, das nicht perfekt läuft (Auf Quake3Arena bin ich gespannt!), ich bin mit meinem PC total zufrieden, bes. mit dem coolen AMD-Prozessor! Soll ich ein besseres DVD-Laufwerk kaufen, oder gleich auf einen geilen Athlon600 aufrüsten und wie ein Freund @ 700Mhz stabil düsen lassen (Obwohl bis 800Mhz möglich;luftgekühlt). Wie kann man den Athlon am besten und ohne all zu großes Risiko overclocken? Bis wie weit? Welches Motherboard ist geeignet? Asus K7M? Ich brauche Hilfe!!! Please help!
Danke im voraus, Tom P.S.: Intel Outside - Power inside! AMD Rulez!!!! ((Anonym))

Antwort:
Die Beste Hardware nützt nichts, wenn Du den DMA-Modus des DVD-Laufwerks nicht in der Systemsteuerung einschaltest...
Systemsteuerung--->System--->Geräte-Manager
Dann aufs DVD gehen (wird wahrscheinlich als CD-Rom erkannt und DMA-Modus checken...).
Wenns nix hilft, nochmal posten...
((Anonym))

Antwort:
HI!
Ich habe ein ähnliches Problem. Bei mir ruckeln DVD Filme auch. AMD K6-3 450MHz 64MB RAM, ASUS V3800 TNT2.
Ich kann DMA nicht aktivieren. Beim Brenner geht es aber. An was kann das leigen?
danke
((Anonym))

Antwort:
Tach , hast du schon die neusten Busmaster-Treiber für denn Board-Chipsatz installiert ? Wenn nicht probierst doch mal damit.
Meist ist auch ein Check - Prog. dabei was denn aktuellen Modus der
Laufwerke anzeigt ob DMA o. nich. Falls das nicht hilft neustest Bios draufspielen. Ich weiß ja nich wie deine genaue konfig ist aber man sollte darauf achten das UDMA 33 Laufwerke nicht mit langsameren Komponenten an einen EIDE Port zusammenhängen.
Meistens liegts an denn Chipsätzen also mein BX-Board hat kein Prob.
Auch mit einem 6xDVD da die Filme sowieso 1x abgespielt werden.
Tschüß und viel Erfolg Neo@Matrix
(Neo@Matrix (Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „DVD-Playback OHNE Ruckeln“

Optionen

Die Beste Hardware nützt nichts, wenn Du den DMA-Modus des DVD-Laufwerks nicht in der Systemsteuerung einschaltest...
Systemsteuerung--->System--->Geräte-Manager
Dann aufs DVD gehen (wird wahrscheinlich als CD-Rom erkannt und DMA-Modus checken...).
Wenns nix hilft, nochmal posten...
((Anonym))

(Anonym)

Nachtrag zu: „DVD-Playback OHNE Ruckeln“

Optionen

HI!
Ich habe ein ähnliches Problem. Bei mir ruckeln DVD Filme auch. AMD K6-3 450MHz 64MB RAM, ASUS V3800 TNT2.
Ich kann DMA nicht aktivieren. Beim Brenner geht es aber. An was kann das leigen?
danke
((Anonym))

Neo@Matrix (Anonym) (Anonym)

„DVD-Playback OHNE Ruckeln“

Optionen

Tach , hast du schon die neusten Busmaster-Treiber für denn Board-Chipsatz installiert ? Wenn nicht probierst doch mal damit.
Meist ist auch ein Check - Prog. dabei was denn aktuellen Modus der
Laufwerke anzeigt ob DMA o. nich. Falls das nicht hilft neustest Bios draufspielen. Ich weiß ja nich wie deine genaue konfig ist aber man sollte darauf achten das UDMA 33 Laufwerke nicht mit langsameren Komponenten an einen EIDE Port zusammenhängen.
Meistens liegts an denn Chipsätzen also mein BX-Board hat kein Prob.
Auch mit einem 6xDVD da die Filme sowieso 1x abgespielt werden.
Tschüß und viel Erfolg Neo@Matrix
(Neo@Matrix (Anonym))