Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?

(Anonym) / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

In der letzten Chip wurde das Thema nur kurz angeschnitten und der Hinweis gegeben, daß die Datei "Laserlock" nur im sogenannten RAW-Modus kopiert werden kann. Wer hat damit Erfahrung? Welche Software stellt diesen Modus zur Verfügung, kann man hierbei auch mittels Image kopieren (damits keinen Buffer underrun gibt). Ist der Modus vom Brenner aghängig (habe nen HP8100) oder kann das jeder?
Danke für Eure Aufklärung

Frank G (Anonym) (Anonym)

„1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Lasrlock?Was ist das???

(Anonym) Frank G (Anonym)

„Lasrlock?Was ist das???“

Optionen

"Laserlock" ist eine Datei auf einer kopiergeschützten CD. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht, diese Datei kann jedenfalls normalerweise nicht kopiert werden. Irgenwie wird der Laser durch einen provozierten Schreibfehler immer wieder auf dieselbe Datei gesetzt. Wenn man nun eine CD sichert, diese Datei dabei wegläßt weil nicht kopierbar, die Software aber das Vorhandensein dieser Datei abfragt und so feststellt, daß es sich nicht um eine 1:1 Kopie handelt dann ist diese Kopie nicht lauffähig (wertlos). Im entsprechenden Chip Beitrag konnte man lesen, daß man eine so angefertigte Kopie nur (illegal) zum Laufen bekommt, indem man die Kopierschußabfrage aus dem Programm entfernt (crackt). Einziger legaler Weg lt. Chip ist eine 1:1 Kopie (also inkl. Laserlock). Nur wie kopieren?

commander (Anonym)

„ Laserlock ist eine Datei auf einer kopiergeschützten CD. Wie genau das...“

Optionen

laserlock ist ein Kopierschutzmechanismus.
(siehe auch: www.maxtarget.com/games/gcw_protections.shtml)
es gibt auch universal-patches, die mit den meisten Spielen laufen.

(Anonym)

Nachtrag zu: „1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

clone cd kans aber leider is dein brenner dafür nicht geeignet :(
erst ab hp82xx

(Anonym)

Nachtrag zu: „1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Legaler Weg? Ich glaube, da hast du etwas falsch verstanden. Nach den Lizenzbedingungen praktisch aller Hersteller ist das Erstellen selbst einer Sicherungskopie nicht gestattet.

(Anonym)

Nachtrag zu: „Legaler Weg? Ich glaube, da hast du etwas falsch verstanden. Nach den...“

Optionen

Moin,
zum Glück sind wir in Deutschland noch nicht ganz so weit, daß Hersteller gesetzliche Vorgaben machen können,
obwohl das bei Däubler Gmelin durchaus den Eindruck erweckt. Sicherheitscopien sind zumindest derzeit noch
nicht strafbar. Wenn das so wäre, wäre die derzeit erhobene Abgabe auf Copiermöglichkeiten/ Medien nicht zu
rechtfertigen. Wie aber gestern im Fernsehen zu hören war, erwägt diese Frau als Justizministerin Abgaben auf Festplatten,
CD`s, Scanner, Streamer, also einfach alles,einen Aufschlag von 30 ( dreißig ) %einführen will, damit so Künstler, allesamt Weltstars,
wie Zlatko / Siegel und die Wasserträger und Absahner sich nicht nur dumm, sondern auch dämlich verdienen können.
Es lebe die Bertelsmänner. Das hat man davon, wenn man einen Verfassungsbrecher durch einen Pferdehändler ersetzt.

wksch (Anonym)

„Moin,zum Glück sind wir in Deutschland noch nicht ganz so weit, daß Hersteller...“

Optionen

Moin,
der Beitrag war von mir,
mfg
Werner

(Anonym)

Nachtrag zu: „1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Laserlock kopieren ist illegel??
Ich habe leider die Artikel verwechselt. Der Bericht stand in PC-Welt 9/2000, S. 94ff: "Die einzige legale Möglichkeit wäre in diesem Fall eine 1:1 Kopie gewesen - doch das scheiterte jeweils an den Brennprogrammen....". In diesem Artikel werden darüber hinaus sogar URLs genannt: "... Scheitert die Simulation, gibt es im Internet Infos, wie die CD geschützt ist und welche Maßnahmen doch noch zum Ziel führen. Solche Infos bietet etwa die Website ....".
Ich denke mal, wenn ein PC-Magazin ein so brisantes Thema aufgreift, haben die das vorher recherchiert und geben dort keine Cracker-Anweisungen. Darüber hinaus ist eine Kopie für den persönlichen Gebrauch doch zulässig, oder nicht?
Bleibt nach wie vor die Frage, welche Brennprogramme machen's (bei welchen Einstellungen und mit HP8100)

Ironduke57 (Anonym)

„1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Hallo.

So weit ich weis kann CDRWin von Goldenhawk CD´s im RAW-Modus brennen.
Wenn es nicht im RAW-Modus klappen sollte, kannst du es mal Sektorweise probieren.
Du kannst dir eine Demo Version auf www.goldenhawk.de
runterladen. Dort ist auch eine Liste der unterstützten Brenner(Dein HP8100 steht in der Liste.) vorhanden.

MFG
Ironduke57

(Anonym)

Nachtrag zu: „1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

EINE Sicherheitskopie ist IMMER legal, aber auch wirklich nur für private Archivierungszwecke. Da diese ja irgendwie laufbar gemacht werden muss, geht es auch mit Cracks. In diesem Fall ist das einsetzen von Cracks also vollkommen legal. Ebenso siehts aus wenn man eine Komplettinstallation macht und dann nen No-CD-Crack draufzieht. Alles legal.

cya
-|z3®o-zeR0-31gH7|-
zero08@haschkekse.de
ICQ#: 14040186

Hardy© (Anonym)

„1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Wie sieht's denn eigentlich aus, wenn man z.B. daheim mit einem Freund im privaten Netzwerk (2 PCs) spielen möchte. Nehmen wir mal als Beispiel Descent3. Jetzt kaufe ich eine CD, die wird auf dem 1. PC gestartet. Für den 2. brauche ich jetzt ein zweites Original (oder eine Kopie davon?). Oder verlangt der Hersteller, daß man pro Mitspieler das Spiel kauft. Das wäre so, als müßte man bei Mensch-ärgere-Dich-nicht für jede Spielfigur ein komplettes Spiel erwerben. Was für ein Schwachsinn!

commander Hardy©

„Wie sieht s denn eigentlich aus, wenn man z.B. daheim mit einem Freund im...“

Optionen

einfach Vollinstallation und die CD wechseln. je nach dem, welcher Rechner sie braucht. bei den meisten Spielen gehts so

Tiago (Anonym)

„1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Das kann doch nicht sein dass hier niemand Clone CD kennt.
Brennt im RAW Modus (Fast) jede CD inclusive Laserlock(d.h. die kopierte
CD ist auch "kopiergeschützt". Allerdings musst du beim auslesen schon 2-3 Std. Geduld haben.
Kannst du auf www.elby.de downloaden. Ist zwar Shareware, reicht aber vollkommen.
Mit CDRWin hat's bei mir nicht geklappt(vielleicht bin ich zu doof ;-)

CU
Tiago

(Anonym)

Nachtrag zu: „1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Clone CD (was ist die aktuelle Version?) läuft nicht mit HP 8100, oder gibt es irgendwo ein Update oder eine neue Version zum downloaden?? URL wäre hilfreich.
Danke

Kromm (Anonym) (Anonym)

„1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Es gibt nicht nur CloneCD, ist zwar das bekannteste Programm, aber net das Beste!
Schon mal was von BlindWrite Suite gehört? Damit habe ich z.B. mit einem Teac Brenner der nicht von CloneCD unterstützt, wird auch in Richtung Laserlock, schon einigen Erfolg gehabt.

Gibt zwar keine Garantie, aber Versuch macht kluch!

Kromm

Lonesome Gunman (Anonym) (Anonym)

„1:1 Kopie bei CD mit Laserlock?“

Optionen

Hier findet man alles, was man braucht:

http://www.cdrsoft.net/
http://www.gamecopyworld.com/