Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

WIN ON CD & DIRECT CD

FB / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

HABE GESCHLAFEN: MEINE NATUERLICH DIRECT CD (und nicht CD WRITER)!!
Hi!
Kennt jemand von Euch eine Moeglichkeit, wie ich Direct CD und WIN ON CD problemlos miteinander betreiben kann? Woran liegt es, dass bei gliechzeitiger Installation nichts mehr geht? Aspi-vxd?
Bzw. habe mit Direct CD eine RW beschrieben, kann ich diese auch mit einem anderen Programm lesen? Wenn ja, welches? Und vor allem eins, das sich mit WOC und NERO vertraegt.
Beste Gruesse, FB
(FB)

Antwort:
Das Problem liegt am DirectCD-Treiber Windows\System\IOSubsys\cdr4vsd.vxd.
Leider trat bei mir das gleiche Problem auf. Eine Lösung des Problems
scheint für mich nur die Verwendung von PacketCD von Cequadrat zu sein,
welches aber einzeln offensichtlich nicht erhältlich ist (oder doch???)
(dk)

Antwort:
Neue Info:
Der Konflikt wird ausgelöst durch den von WinOnCD installierten Treiber
C:\windows\system\iosubsys\c2rec.vxd. Dieser kann gelöscht werden,
dann laufen WinOnCD und DirectCD problemlos zusammen!
mfg
dk
(dk )

DK FB

„WIN ON CD & DIRECT CD“

Optionen

Das Problem liegt am DirectCD-Treiber Windows\System\IOSubsys\cdr4vsd.vxd.
Leider trat bei mir das gleiche Problem auf. Eine Lösung des Problems
scheint für mich nur die Verwendung von PacketCD von Cequadrat zu sein,
welches aber einzeln offensichtlich nicht erhältlich ist (oder doch???)
(dk)

DK FB

„WIN ON CD & DIRECT CD“

Optionen

Neue Info:
Der Konflikt wird ausgelöst durch den von WinOnCD installierten Treiber
C:\windows\system\iosubsys\c2rec.vxd. Dieser kann gelöscht werden,
dann laufen WinOnCD und DirectCD problemlos zusammen!
mfg
dk
(dk )