Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Wer hat Ricoh 7040A

Viktor / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hat jemand Eerfahrung mit diesem IDE Brenner ? Der wird z.Z. überall recht günstig angeboten ?
Wäre über mitgeteilte Erfahrungen sehr dankbar, weil ich mir einen IDE Brenner anschaffen möchte !
Danke !!! (Viktor )

Antwort:
Ich habe ihn nicht, liebäugle aber mit seinem
SCSI Bruder, da das der Welt erste SCSI
Re-Writable wäre, der CD-TEXT schreiben und
Rohlinge ÜBERBRENNEN kann - für INFOs
zu diesen Brennern bitte ich um e-mail oder
Nachrichten am Brett - die Facts der Ricoh
Homepage sind mir jedoch bereits bekannt.
Falls Du also einen kaufst... 1000 Dank
schon mal für Deine Infos... äh
(ich bin sonst nicht sehr frech)
GreetinX, @ndy
(@ndy)

Antwort:
Hallo!
ich habe den Ricoh 7040A seit ca. 3 Wochen und bin sehr zufrieden damit !
(Dennis)

Antwort:
Hallo!
Ich habe IHN.
Anfangs hatte ich Probleme mit Packet-CD und Busmaster-treiber, aber durch Update bzw. abschalten des
Busmastertreibers beim Brenner keine Probleme.
Der Brenner brennt sehr gut. Ich habe hauptsächlich CD-RW 4-fach gebrannt. Keine Probleme.
Mit CD-R auch keine Probleme.
Also von anfang an keine verbrannte CD's.
Ich habe einen P133. Ein Freund mit P90 hat ihn ausgeliehen und probeweise CD-R's und CD-RW
ohne Probleme gebrannt.
PC-Direkt, PC-Praxis unc Chip hat in der Ausgabe 6/99 getestet. Bei allen dreien sehr gut im Test.
Chip hat nur die Leseleistung (Fehlerkorrektur) bemängelt. Ich will ja nur brennen und nicht lesen.
Dafür sind CD-Brenner vom Preis her zu schade.
An alle anderen, die meinen, es müsse nur SCSI sein, kann ich nur sagen: QUATSCH.
Mein "langsames" System hat bisher keinen Buffer-Underrun gehabt, trotz EIDE/ATAPI-Brenner und Festplatte.
Ich werde mal in nächster Zeit probeweise 80-min CD-R's testen. Soll laut Hotline/Homepage klappen.
Wie ich schon gesagt habe, kannst Du die Tests in den einzelnen erwähnten Zeitschriften am Kiosk bzw
internet reinlesen
Tschüss
Keloglan
(Keloglan)

@ndy Viktor

„Wer hat Ricoh 7040A“

Optionen

Ich habe ihn nicht, liebäugle aber mit seinem
SCSI Bruder, da das der Welt erste SCSI
Re-Writable wäre, der CD-TEXT schreiben und
Rohlinge ÜBERBRENNEN kann - für INFOs
zu diesen Brennern bitte ich um e-mail oder
Nachrichten am Brett - die Facts der Ricoh
Homepage sind mir jedoch bereits bekannt.
Falls Du also einen kaufst... 1000 Dank
schon mal für Deine Infos... äh
(ich bin sonst nicht sehr frech)
GreetinX, @ndy
(@ndy)

Dennis @ndy

„Wer hat Ricoh 7040A“

Optionen

Hallo!
ich habe den Ricoh 7040A seit ca. 3 Wochen und bin sehr zufrieden damit !
(Dennis)

Keloglan Viktor

„Wer hat Ricoh 7040A“

Optionen

Hallo!
Ich habe IHN.
Anfangs hatte ich Probleme mit Packet-CD und Busmaster-treiber, aber durch Update bzw. abschalten des
Busmastertreibers beim Brenner keine Probleme.
Der Brenner brennt sehr gut. Ich habe hauptsächlich CD-RW 4-fach gebrannt. Keine Probleme.
Mit CD-R auch keine Probleme.
Also von anfang an keine verbrannte CD's.
Ich habe einen P133. Ein Freund mit P90 hat ihn ausgeliehen und probeweise CD-R's und CD-RW
ohne Probleme gebrannt.
PC-Direkt, PC-Praxis unc Chip hat in der Ausgabe 6/99 getestet. Bei allen dreien sehr gut im Test.
Chip hat nur die Leseleistung (Fehlerkorrektur) bemängelt. Ich will ja nur brennen und nicht lesen.
Dafür sind CD-Brenner vom Preis her zu schade.
An alle anderen, die meinen, es müsse nur SCSI sein, kann ich nur sagen: QUATSCH.
Mein "langsames" System hat bisher keinen Buffer-Underrun gehabt, trotz EIDE/ATAPI-Brenner und Festplatte.
Ich werde mal in nächster Zeit probeweise 80-min CD-R's testen. Soll laut Hotline/Homepage klappen.
Wie ich schon gesagt habe, kannst Du die Tests in den einzelnen erwähnten Zeitschriften am Kiosk bzw
internet reinlesen
Tschüss
Keloglan
(Keloglan)