Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Wer hat die alte Firmware 1.0e für Yamaha 4416 SCSI oder weiß wo

Jürgen G. / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit ich bei meinem Brenner die Firmware von 1.0e auf 1.0f upgedatet habe erkennt Win NT 4 ihn nicht mehr! Win 98 bleibt beim booten hängen. Schaltet man den brenner erst nachdem Win 98 gestartet ist an und aktiviert den Gerätemanager (aktualisieren), dann funktioniert er einwandfrei.
Ich benutze den SCSI Controller Advance 2941UW, IDE CD-ROM und IDE FPlatte. Oder habe ich da irgendwas nicht beachtet? Das Update habe ich genau nach Anleitung von Yamaha gemacht und WinOnCD 3.6 ließt auch die neue Firmware-Version aus. (Jürgen G.)

Antwort:
Hi!
Ich müßte mal gucken, aber ich denke, dass ich noch die E-Firmware zuhause liegen habe.
Ich wollte auch schon ein Update auf "F" machen, tat dies jedoch nicht, da alles läuft,
obwohl ich den Brenner an einem UW-SCSI-Controller habe, was laut Yamaha zu Problemen führen kann und was das Update ja beheben soll.
Mail mir, falls Du die Firmware haben möchtest.
MfG,
Bert
(Bert)

Antwort:
Habe das Update auf 1.0F eingespielt. Der Rechner mit Windows 98 und Brenner laufen nach dem Update noch. Controller Symbios Logic mit 53C810A Chip.
Ein Problem habe ich noch: Mit Version 1.0E und 1.0F erkennt der Brenner einige RW ´S nicht, obwohl diese vom selben Brenner lesen. Auch ist der Lüfter vom Brenner die ersten 5 Minuten sehr laut.
Ist das bei dir ( euch ) auch?geschrieben worden sind. Diese RW kann ich mir jedem Teac an 24 fach
Zu der Frage nochmal: Sind deine SCSI Kabel alle zu. Nicht das du ein 3er SCSI Kabel hast und nur 2 Geäte sind angeschlossen, dann ist eine Leitung offen.
Sehr gute Berichte über SCSI wahren in der C´T Ausgabe 17 bis 19 1998
MfG Georg
(Georg )

Bert Jürgen G.

„Wer hat die alte Firmware 1.0e für Yamaha 4416 SCSI oder weiß wo“

Optionen

Hi!
Ich müßte mal gucken, aber ich denke, dass ich noch die E-Firmware zuhause liegen habe.
Ich wollte auch schon ein Update auf "F" machen, tat dies jedoch nicht, da alles läuft,
obwohl ich den Brenner an einem UW-SCSI-Controller habe, was laut Yamaha zu Problemen führen kann und was das Update ja beheben soll.
Mail mir, falls Du die Firmware haben möchtest.
MfG,
Bert
(Bert)

georg Jürgen G.

„Wer hat die alte Firmware 1.0e für Yamaha 4416 SCSI oder weiß wo“

Optionen

Habe das Update auf 1.0F eingespielt. Der Rechner mit Windows 98 und Brenner laufen nach dem Update noch. Controller Symbios Logic mit 53C810A Chip.
Ein Problem habe ich noch: Mit Version 1.0E und 1.0F erkennt der Brenner einige RW ´S nicht, obwohl diese vom selben Brenner lesen. Auch ist der Lüfter vom Brenner die ersten 5 Minuten sehr laut.
Ist das bei dir ( euch ) auch?geschrieben worden sind. Diese RW kann ich mir jedem Teac an 24 fach
Zu der Frage nochmal: Sind deine SCSI Kabel alle zu. Nicht das du ein 3er SCSI Kabel hast und nur 2 Geäte sind angeschlossen, dann ist eine Leitung offen.
Sehr gute Berichte über SCSI wahren in der C´T Ausgabe 17 bis 19 1998
MfG Georg
(Georg )