Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Warum geht eine gebrannte CD im Auto-Wechsler nicht

Schlei / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Warum geht eine Audio CD im Autowechsler nicht.
Die Titel werden oft nicht erkannt und übersprungen.
Die selbe CD läuft aber in der Sterioanlage ohne Probleme
Wer kann mir helfen? (Schlei )

Antwort:
Es liegt an deinen Rohlingen!!!!!!!!!! Auto CD-Wechsler haben häufig probleme selbstgebrannte CD´s zu lesen, deshalb solltest Du mit verschiedene Rohlinge ausprobieren... TDK und Philips sollten auf jeden Fall laufen...
(Rafael)

Antwort:
Bei mir hat 1-fache Brenngeschwindigkeit geholfen.
Bei Rohlingen (billig oder Ricoh, Verbatim TDK) hingegen kein Unterschied.
pewie
(pewie )

Antwort:
Verwende mal andere Farben von Rohlingen. Ich habe alles ausprobiert und bin schließlich bei den bleuen Rohlinden hängen geblieben (SONY, Boeder, Best Media)...
(AtomicEye)

Antwort:
Da ich ein Mitarbeiter bei Philips bin und mich mit Auto-CD-Wechslern bestens auskenne, kann ich bestättigen das 1-fach gebrannte CD´s auf jeden Fall besser gelesen werden als welche die mit 4-fach gebrannt wurden (aber welcher Trottel mit seinem 4- oder 8-fach Brenner brennt seine Cd´s mit 1-fach???). Aber das Problem liegt wo anders... und zwar an der Farbe des Pickup-Lasers und der der Rohlinge... und zwar entstehen die Probleme wenn der Laserstrahl von der CD nicht richtig reflektiert wird.. vor allem Blaue Rohlinge machen da viele Probleme, aber auch da gibt es viele unterschiede, je nach Hersteller...
(Rafael)

Antwort:
Hi !
Hast du einen sony-Wechsler ?
Mein neuer Kenwood-Wechsler hat auch Probleme mit selbsgebrannten Cd´s.
Mein alter Kenwood-Wechsler (von Sony hergestellt und umgelabelt) funktioniert einwandfrei.
Sven
(Sven )

Antwort:
Ich hatte probleme mit der kombination yamaha crw4001 / silberne rohlinge. Nach firmwareupdate laufen die cds jetzt in jedem scheiss-player. Audio-cds sollte mann aber trotzdem immer einfach brennen wg. rauschen etc.
(ray-ben )

Antwort:
Trottel hin, Trottel her, habe 4-fach Brenner, aber wenns nicht anders geht?
Sag mir, welche Rohlinge in der Regel auch 4-fach funktionieren.
(pewie )

Antwort:
Versuch mal Cd´s mit goldener Beschichtung wie Kodak Gold oder Hewlett-Packard... Philips mit grüner Beschichtung sollten aber auch funktionieren.. bei mir klappt´s sogar mit TDK.. aber es liegt am CD-Wechsler!!!
(Rafael)

Rafael Schlei

„Warum geht eine gebrannte CD im Auto-Wechsler nicht“

Optionen

Es liegt an deinen Rohlingen!!!!!!!!!! Auto CD-Wechsler haben häufig probleme selbstgebrannte CD´s zu lesen, deshalb solltest Du mit verschiedene Rohlinge ausprobieren... TDK und Philips sollten auf jeden Fall laufen...
(Rafael)

Pewie Schlei

„Warum geht eine gebrannte CD im Auto-Wechsler nicht“

Optionen

Bei mir hat 1-fache Brenngeschwindigkeit geholfen.
Bei Rohlingen (billig oder Ricoh, Verbatim TDK) hingegen kein Unterschied.
pewie
(pewie )

Rafael Pewie

„Warum geht eine gebrannte CD im Auto-Wechsler nicht“

Optionen

Da ich ein Mitarbeiter bei Philips bin und mich mit Auto-CD-Wechslern bestens auskenne, kann ich bestättigen das 1-fach gebrannte CD´s auf jeden Fall besser gelesen werden als welche die mit 4-fach gebrannt wurden (aber welcher Trottel mit seinem 4- oder 8-fach Brenner brennt seine Cd´s mit 1-fach???). Aber das Problem liegt wo anders... und zwar an der Farbe des Pickup-Lasers und der der Rohlinge... und zwar entstehen die Probleme wenn der Laserstrahl von der CD nicht richtig reflektiert wird.. vor allem Blaue Rohlinge machen da viele Probleme, aber auch da gibt es viele unterschiede, je nach Hersteller...
(Rafael)

AtomicEye Schlei

„Warum geht eine gebrannte CD im Auto-Wechsler nicht“

Optionen

Verwende mal andere Farben von Rohlingen. Ich habe alles ausprobiert und bin schließlich bei den bleuen Rohlinden hängen geblieben (SONY, Boeder, Best Media)...
(AtomicEye)