Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Umbau von Yamaha 200t! Wer hat Erfahrung???

Thorsten / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte meinen Yamaha 200t Rev.C umbauen auf 400t.
Wer hat positive/negative Erfahrungen damit gemacht?
Warum muß man die Firmware ändern? Ist doch eh´ die selbe wie beim 400t!
Bin für jede Antwort dankbar.
Gruß,Thorsten (Thorsten)

Antwort:
Hallo Thorsten,
schau mal auf der Seite www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37/
yamcdr.htm nach. Da findest Du eine genaue Umbauanleitung.
Habe es selbst auch gemacht und kann nichts negatives berichten.
Die Firmware ist dieselbe wie vom 400t. Ich benutze die Firmware 1.g. Funktioniert einwandfrei.
Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben.
Gruß Rico
(Rico)

Antwort:
Hi,
habe meinen CDR200t Rev.C (von Traxdata, ist aber der gleiche
wie der Yamaha) erfolgreich umgeloetet. Funktioniert prima
(auch der Cache ist jetzt 2MB gross)!!!
Bei mir läuft die Firmware 1.0n (und ich werde es demnächst mit 1.0q
versuchen..)
Die Chancen stehen wohl recht gut, daß es auch bei Dir klappt...
Falls Du Dich rantraust:
VIEL GLÜCK!
Chris
(Chris )

Antwort:
Ich habe gute Erfahrung gemacht - mein cdr200 läuft jetzt seit 1,5 Jahren als cdr 400. Ich kann sogar alle neuen firmwares nutzen und habe 2 MB Cache.
Die firmware muß man normalerweise nicht ändern. Nur wenn dein Brenner nur ein MB Cache hat und nach April 98 hergestellt wurde brauchst du wahrscheinlich eine ältere firmware.
Ich würde aber erst einmal umbauen und, wenn er dann nicht läuft, eine alte firmware flashen.
(nochmal die Wdh eines anderen Postings von mir)
Bei den Yamaha-Brennern mit nur einem MB Cache blinkt die LED nach dem Umbau, da Yamaha ein "Umbauschutz" eingebaut hat. Die firmware erkennt das nur ein MB vorhanden ist und verweigert den Dienst. Ältere firmware-Revisionen prüfen dies nicht nach
weshalb es nur nötig ist eine solche zu flashen. (tritt übrigens nur bei Brenner von April 98 und später auf)
Welche Revision noch läuft und welche nicht kann man aber nicht genau sagen, man muß es einfach probieren.
Lade von meiner HP einfach die älteren Revisionen und probiere es.
Christoph Dittenberger
die aktuelle Version meiner Umbauanleitung gibt es nur noch auf:
http://www.computer-hardware.de
und nicht mehr auf
meiner privaten HP
http://www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37
(Christoph Dittenberger)

Antwort:
Du solltest mal Deine Webseiten checken. Bei mir war kein zugriff auf die Firmware mehr möglich(Nur auf die geschützte). Bin aber über Umwege doch noch rangekommen. Danke für die AnleitunGB!
(DBarth)

Rico Thorsten

„Umbau von Yamaha 200t! Wer hat Erfahrung???“

Optionen

Hallo Thorsten,
schau mal auf der Seite www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37/
yamcdr.htm nach. Da findest Du eine genaue Umbauanleitung.
Habe es selbst auch gemacht und kann nichts negatives berichten.
Die Firmware ist dieselbe wie vom 400t. Ich benutze die Firmware 1.g. Funktioniert einwandfrei.
Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben.
Gruß Rico
(Rico)

chris Thorsten

„Umbau von Yamaha 200t! Wer hat Erfahrung???“

Optionen

Hi,
habe meinen CDR200t Rev.C (von Traxdata, ist aber der gleiche
wie der Yamaha) erfolgreich umgeloetet. Funktioniert prima
(auch der Cache ist jetzt 2MB gross)!!!
Bei mir läuft die Firmware 1.0n (und ich werde es demnächst mit 1.0q
versuchen..)
Die Chancen stehen wohl recht gut, daß es auch bei Dir klappt...
Falls Du Dich rantraust:
VIEL GLÜCK!
Chris
(Chris )

Christoph Dittenberger Thorsten

„Umbau von Yamaha 200t! Wer hat Erfahrung???“

Optionen

Ich habe gute Erfahrung gemacht - mein cdr200 läuft jetzt seit 1,5 Jahren als cdr 400. Ich kann sogar alle neuen firmwares nutzen und habe 2 MB Cache.
Die firmware muß man normalerweise nicht ändern. Nur wenn dein Brenner nur ein MB Cache hat und nach April 98 hergestellt wurde brauchst du wahrscheinlich eine ältere firmware.
Ich würde aber erst einmal umbauen und, wenn er dann nicht läuft, eine alte firmware flashen.
(nochmal die Wdh eines anderen Postings von mir)
Bei den Yamaha-Brennern mit nur einem MB Cache blinkt die LED nach dem Umbau, da Yamaha ein "Umbauschutz" eingebaut hat. Die firmware erkennt das nur ein MB vorhanden ist und verweigert den Dienst. Ältere firmware-Revisionen prüfen dies nicht nach
weshalb es nur nötig ist eine solche zu flashen. (tritt übrigens nur bei Brenner von April 98 und später auf)
Welche Revision noch läuft und welche nicht kann man aber nicht genau sagen, man muß es einfach probieren.
Lade von meiner HP einfach die älteren Revisionen und probiere es.
Christoph Dittenberger
die aktuelle Version meiner Umbauanleitung gibt es nur noch auf:
http://www.computer-hardware.de
und nicht mehr auf
meiner privaten HP
http://www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37
(Christoph Dittenberger)

DBarth Christoph Dittenberger

„Umbau von Yamaha 200t! Wer hat Erfahrung???“

Optionen

Du solltest mal Deine Webseiten checken. Bei mir war kein zugriff auf die Firmware mehr möglich(Nur auf die geschützte). Bin aber über Umwege doch noch rangekommen. Danke für die AnleitunGB!
(DBarth)