Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

TEAC CD-532S und TEAC CD-R 55S

Matthias / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

liebe leser,
ich besitze die scsi-laufwerke TEAC CD-532S und TEAC CD-R 55S und habe
heute zum ersten mal nero ver 4.0.0.5 benutzt, welches ich vor längerer
zeit downgeloaded habe. beim versuch, direct von TEAC CD-532S zu TEAC CD-R 55S
zu brennen, stürzt das programm ab, da TEAC CD-532S aus irgendeinem grund
die cd nicht lesen kann. bei einem freund ging dies ruckzuck und man sah
meldungen wie "diese cd ist urheberrechtlich geschützt" usw. was mache ich
falsch? die laufwerke funktionieren sonst einwandtfrei.
bitte an mich mailen.vielen dank!
matthias (Matthias )

Antwort:
diese Revision enthielt eine fehlerhafter cdrom.cfg
update auf 4.0.0.7 behebt das
(Updaten! )

Antwort:
thanx. muß zur arbeit.
matthias
(Matthias )

Antwort:
Hi,
ich habe die gleichen Luafwerke und hatte nach dem Update auf 4.0.0.5 genau das gleiche Problem. Als ich dann wieder die alte Version installiert hatte, lief alles wieder einwandfrei. Es liegt also eindeutig an dieser NERO-Version. Die ganz neue Version 4.0.0.7 soll diesen Fehler nicht mehr haben, habe ich aber noch nicht ausprobiert.
Gruß Stranger
(Stranger )

Antwort:
Habe die selbe Hardware (beides TEAC), allerdings andere Software (Easy CD C. & WinOnCD). Da bei mir alles wunderbar funktioniert, wirds wohl an der Software liegen.
(Carsten W.)

Updaten! Matthias

„TEAC CD-532S und TEAC CD-R 55S“

Optionen

diese Revision enthielt eine fehlerhafter cdrom.cfg
update auf 4.0.0.7 behebt das
(Updaten! )

Matthias Updaten!

„TEAC CD-532S und TEAC CD-R 55S“

Optionen

thanx. muß zur arbeit.
matthias
(Matthias )

stranger Matthias

„TEAC CD-532S und TEAC CD-R 55S“

Optionen

Hi,
ich habe die gleichen Luafwerke und hatte nach dem Update auf 4.0.0.5 genau das gleiche Problem. Als ich dann wieder die alte Version installiert hatte, lief alles wieder einwandfrei. Es liegt also eindeutig an dieser NERO-Version. Die ganz neue Version 4.0.0.7 soll diesen Fehler nicht mehr haben, habe ich aber noch nicht ausprobiert.
Gruß Stranger
(Stranger )

Carsten W. Matthias

„TEAC CD-532S und TEAC CD-R 55S“

Optionen

Habe die selbe Hardware (beides TEAC), allerdings andere Software (Easy CD C. & WinOnCD). Da bei mir alles wunderbar funktioniert, wirds wohl an der Software liegen.
(Carsten W.)