Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Rohlinge für CD-Wechsler

Alex Frank / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo...
Wer kann mir gute Rohlinge empfehlen???
Ich habe das Problem, daß sich gebrannte Audio-CD's in meinem Kenwood CD-Wechsler schlecht hören. Es knistert wie auf einer Schallplatte?
Ich verwende einen Yamaha CR-W 4260-Brenner, ein Pioneer DRU-06S CD-ROM-Laufwerk und eine IBM DDRS-Festplatte.
Ich verwende für Daten Traxdata- und Verbatim-Rohlinge (blau, gold und silber). Leider funktionieren sie als Audio-CD's nicht.
Wer hat eine Lösung??? (Alex Frank)

Antwort:
Versuchs mal mit 2x oder 1x brennen.
Hatte auch Probleme mit Audio-DC's in Sony Wechslern
(Spook Bobby )

Antwort:
Bei den blauen Rohlingen laufen bei mir die dunklen wesentlich besser als die hellblauen. Goldene machen bei CD-Playern leider häufig Ärger.
Ich benutze die dunkelblauen von der Firma Keck.
(EOV )

Spook Bobby Alex Frank

„Rohlinge für CD-Wechsler“

Optionen

Versuchs mal mit 2x oder 1x brennen.
Hatte auch Probleme mit Audio-DC's in Sony Wechslern
(Spook Bobby )

EOV Alex Frank

„Rohlinge für CD-Wechsler“

Optionen

Bei den blauen Rohlingen laufen bei mir die dunklen wesentlich besser als die hellblauen. Goldene machen bei CD-Playern leider häufig Ärger.
Ich benutze die dunkelblauen von der Firma Keck.
(EOV )