Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs

Johannes / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Benutze Mitsumi 2801TE und habe Probleme damit, selbstgebrannte Audio CDs in meiner Anlage abzuspielen. Manhmal klappt alles ohne Problem und manchmal geht gar nichts. Ich benutze Rohlinge ohne Label, die also komplet unbedruckt sind. Meint ihr es würde was bringen ein Label aufzukleben? Was mich auch sehr wundert ist, daß mein Brenner scheinbar nicht alle Rohlinge zu erkennen scheint. Denn er gibt dann immmer die Meldung heraus, dass der eingelegete Rohling nich zu klassifizieren sei. Aber diese Rohlinge sind bedruckt. HAt einer einen Vorschlag? (Johannes)

Antwort:
Verschiedene Rohlinge testen und bei der Marke bleiben, mit der es funktioniert. Good luck!
(Seelax )

Antwort:
Kauf Dir 'ne neue Anlage oder probier's mal mit anderen gebrannten CDs. Wenn es überhaupt nicht klappt, Pech gehabt...
(Daniel)

Antwort:
Brenne Audiocd's IMMER im Disc at Once-Verfahren, so hab ich meine Audiocd's auch zum laufen gebracht. Ev auch die Brennerspeed auf 2X reduzieren. Ich brenne mit einem Yamaha CRW 4260 und Easy CD-Creator 3.5 die Rohlinge sollten nicht eine blaue sondern grün oder golden sein. Rohlinge von Philips (Typ Premium Silver)oder Ricoh, Sony haben sich bei mir bewährt.
(Kurt)

Antwort:
...Verbatim und Philips haben sich bei mir auch absolut bewährt. Hau blos die NoName CDs in die Tonne. Für Audio brauchst du nunmal vernünftige CD-Rs. Und die 60Pf mehr werden bestimmt niemanden Arm machen oder ???
Frank
(Frank )

Antwort:
Er hat leider 'nen 28er Mitsumi. DAO is' nicht.
Ich hatte das Teil auch 'mal (2 Wochen) und bei mir liefen audio-kopien mit
Ricoh-Rohlingen immer (sogar PSX-Kopien).
Der Brenner war, außer dass er kein DAO konnte eigentlich für den Preis gar nicht übel.
(Cpt. Unsensibel )

Antwort:
Er hat leider 'nen 28er Mitsumi. DAO is' nicht.
Ich hatte das Teil auch 'mal (2 Wochen) und bei mir liefen audio-kopien mit
Ricoh-Rohlingen immer (sogar PSX-Kopien).
Der Brenner war, außer dass er kein DAO konnte eigentlich für den Preis gar nicht übel.
(Cpt. Unsensibel )

Antwort:
..
(Sch...., da hat Enter geklemmt. )

Antwort:
Wieso schreibst Du ARM groß?
(Hey Kurt! )

Seelax Johannes

„Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs“

Optionen

Verschiedene Rohlinge testen und bei der Marke bleiben, mit der es funktioniert. Good luck!
(Seelax )

kurt Seelax

„Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs“

Optionen

Brenne Audiocd's IMMER im Disc at Once-Verfahren, so hab ich meine Audiocd's auch zum laufen gebracht. Ev auch die Brennerspeed auf 2X reduzieren. Ich brenne mit einem Yamaha CRW 4260 und Easy CD-Creator 3.5 die Rohlinge sollten nicht eine blaue sondern grün oder golden sein. Rohlinge von Philips (Typ Premium Silver)oder Ricoh, Sony haben sich bei mir bewährt.
(Kurt)

frank kurt

„Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs“

Optionen

...Verbatim und Philips haben sich bei mir auch absolut bewährt. Hau blos die NoName CDs in die Tonne. Für Audio brauchst du nunmal vernünftige CD-Rs. Und die 60Pf mehr werden bestimmt niemanden Arm machen oder ???
Frank
(Frank )

Hey Kurt! frank

„Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs“

Optionen

Wieso schreibst Du ARM groß?
(Hey Kurt! )

Cpt. Unsensibel kurt

„Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs“

Optionen

Er hat leider 'nen 28er Mitsumi. DAO is' nicht.
Ich hatte das Teil auch 'mal (2 Wochen) und bei mir liefen audio-kopien mit
Ricoh-Rohlingen immer (sogar PSX-Kopien).
Der Brenner war, außer dass er kein DAO konnte eigentlich für den Preis gar nicht übel.
(Cpt. Unsensibel )

Sch...., da hat Enter geklemmt. Cpt. Unsensibel

„Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs“

Optionen

..
(Sch...., da hat Enter geklemmt. )

Cpt. Unsensibel kurt

„Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs“

Optionen

Er hat leider 'nen 28er Mitsumi. DAO is' nicht.
Ich hatte das Teil auch 'mal (2 Wochen) und bei mir liefen audio-kopien mit
Ricoh-Rohlingen immer (sogar PSX-Kopien).
Der Brenner war, außer dass er kein DAO konnte eigentlich für den Preis gar nicht übel.
(Cpt. Unsensibel )

Daniel Johannes

„Probleme mit selbstgebrannten Audio CDs“

Optionen

Kauf Dir 'ne neue Anlage oder probier's mal mit anderen gebrannten CDs. Wenn es überhaupt nicht klappt, Pech gehabt...
(Daniel)