Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Plextor Manager mit Yamaha CRW4260?

Andy B. / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

On the Fly 1:1 Kopien mittels Plextor 32tsi, Plextor Manager 1.6
auf Yamaha CDR 400At und CRW 4260 waren kein Problem,
seit gestern Plextor 40 tsi zusätzlich gekauft (wegen CD-Text),
das 40 tsi taucht nicht im Quell Luafwerksfenster vom
Plextor DiscDupe alt auf, neue Software vom Plex 40 tsi
installiert, die weigert sich auf Yamaha zu brennen:
"Plex Writer required" !!! F _ _ K !!!
Wer kenn Patch, Registryänderung etc. oder guten Link?
Greetings, Andy (Andy B.)

Antwort:
Da muß gepatcht werden.
1. Speichere die ALTE Version von
DiscDupe.exe in einem Backpverzeichnis.
2. Sichere auch alle anderen alten Dateien
(nicht vergessen:
..\WINDOWS\SYSTEM\IOSUBSYS\PLEXMON.VXD)
3. Installiere neue Software (als Update
oder komplett von Floppy)
4. Überschreibe jetzt DISCDUPE.EXE mit der
gerade gesicherten (alten) Version.
5. Starte das Programm
C:\WINDOWS\COMMAND\EDIT.COM
Aktiviere BINÄR ÖFFNEN
Öffne nun die eben kopierte (alte) Datei
C:\PROGRAMME\PLEXTOR96\DISCDUPE.EXE
Suche nach der Zeichenfolge: PS-20
Zeile 3115 Spalte 52 WERT 50
und ersetze die 2 mit einer 4, speichern
fertig - jetzt kannst Du im alten
DiscDupe das neue CD-ROM 40tsi als Quelle
wählen und auf Deinen Yamaha CDR400/CDR4260
kopieren.
6. Damit bei einer späteren Neuinstallation
das ganze nicht von vorne gemacht werden
muß, markiere die Dateien im Explorer und
verpacke sie zu einem ZIP Archiv inclusive
der Pfadangaben - vergiss die VXD Dateien
PLEXMON.VXD und AUDIOFS.VXD im
..\WINDOWS\SYSTEM\IOSUBSYS Verzeichnis nicht
Greetings - Viel Erfolg
PC-Helfer@GMX.DE
(XX-Dream)

XX-Dream Andy B.

„Plextor Manager mit Yamaha CRW4260?“

Optionen

Da muß gepatcht werden.
1. Speichere die ALTE Version von
DiscDupe.exe in einem Backpverzeichnis.
2. Sichere auch alle anderen alten Dateien
(nicht vergessen:
..\WINDOWS\SYSTEM\IOSUBSYS\PLEXMON.VXD)
3. Installiere neue Software (als Update
oder komplett von Floppy)
4. Überschreibe jetzt DISCDUPE.EXE mit der
gerade gesicherten (alten) Version.
5. Starte das Programm
C:\WINDOWS\COMMAND\EDIT.COM
Aktiviere BINÄR ÖFFNEN
Öffne nun die eben kopierte (alte) Datei
C:\PROGRAMME\PLEXTOR96\DISCDUPE.EXE
Suche nach der Zeichenfolge: PS-20
Zeile 3115 Spalte 52 WERT 50
und ersetze die 2 mit einer 4, speichern
fertig - jetzt kannst Du im alten
DiscDupe das neue CD-ROM 40tsi als Quelle
wählen und auf Deinen Yamaha CDR400/CDR4260
kopieren.
6. Damit bei einer späteren Neuinstallation
das ganze nicht von vorne gemacht werden
muß, markiere die Dateien im Explorer und
verpacke sie zu einem ZIP Archiv inclusive
der Pfadangaben - vergiss die VXD Dateien
PLEXMON.VXD und AUDIOFS.VXD im
..\WINDOWS\SYSTEM\IOSUBSYS Verzeichnis nicht
Greetings - Viel Erfolg
PC-Helfer@GMX.DE
(XX-Dream)