Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Hilfe, ich kann meinen Acer4432 nicht abupgraden

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann mir jemand helfen. Ich habe mir das 3rr.exe upgrade runtergeladen, schön nach beschreibung ne Disk angelegt, diese bleibt aber hängen
Im Msdos Modus startet das Upgrade Programm, es findet zwei anschlüsse, entdeckt dann aber nur ein CDrom Laufwerk, das es nicht upgraden kann.
Was mach ich falsch. Das Acer Laufwerk ist als Slave am zweiten IDE angeschlossen. Master ist ein 40 fach Laufwerk ebenfalls am 2 IDE.
Was kann ich tun??? ((Anonym))

Antwort:
Folgende Anleitung funktioniert auch für Acer.
Gruß Ossi
Bios Firmware Update für den Aldi-Brenner!
Zu allererst benötigen Sie eine formatierte 3,5 Zoll Diskette.
Der nächste Schritt ist die Ermittlung des benötigten Update-
files. Dazu gehen Sie folgendermassen vor :
1) Halten Sie die linke ALT Taste gedrückt und klicken Sie
doppelt auf das Symbol Arbeitsplatz auf ihrem Desktop.
2) Klicken Sie auf Gerätemanager, dann klicken Sie doppelt
auf CD-ROM
3) Wählen Sie dort durch einen Einzelklick den Eintrag ATAPI
CD-R/RW 4x4x32
4) Klicken Sie nun auf Eigenschaften
5) Wählen Sie nun die Seite Einstellungen
6) Nun sehen Sie die Firmware Version Ihres CD-ROM / CD-RW
Laufwerkes.
Es sollte ein Fenster erscheinen das ähnlich aussieht wie diese
Abbildung:
Für einen Brenner mit einem Megabyte Cache sollte neben Firm-
ware Version: 3.NR stehen.
Für einen Brenner mit zwei Megabyte Cache : 3.DS
Hierbei gibt der erste Buchstabe die Revision der Firmware an
und der zweite, ob es sich um einen Brenner mit einem oder zwei
Megabyte Cachepuffer handelt. (Beide Brenner wurden verkauft!)
Die neueste Version wird dann also wohl 3.OR heißen bzw. 3.ES
Gehen Sie auf die Seite http://www.acer.de, indem Sie einfach
diesen Link anklicken.
Dort klicken Sie auf den Schriftzug Support am linken Bild-
schirmrand. Es erscheint eine neue Seite.
Auf dieser Seite klicken Sie auf Storage Support am linken
Bildschirmrand.
Zu den Firmwareupdates gelangen Sie, indem Sie auf den Schrift-
zug CD-RW Firmware klicken.
Suchen Sie dort in der Spalte Beschreibung Ihren Brenner
heraus. Links daneben findet sich der Link auf die Datei, die
Sie downloaden müssen.
Klicken Sie den Link an und wählen dann den Speicherort für die
Datei aus. Jetzt beginnt der Download.
Merken Sie Sich den Ort, an dem die Datei abgelegt ist.
Gehen Sie jetzt Offline und legen Sie die formatierte Diskette
in das Diskettenlaufwerk.
Bei Medion finder sich die Seite für Firmware-Updates hier:
www.medion.de.
Öffnen Sie die MS-DOS Eingabeaufforderung durch Klicken auf
den Start-Button und Auswahl von Programme -> MS-DOS Eingabeauf-
forderung. In dem nun erscheinenden Fenster geben Sie bitte
folgendes ein : sys a:
Drücken Sie nun die RETURN Taste.
Nachdem die Systemdateien übertragen wurden, sieht der Bild-
schirm dann so aus:
C:\WINDOWS>sys a:
Systemdateien übertragen
C:\WINDOWS>
Tippen Sie jetzt bitte a: ein und drücken dann die RETURN
Taste. Schreiben Sie nun EDIT config.sys und drücken die
RETURN Taste. Es öffnet sich der MS-DOS Editor.
Schreiben Sie jetzt die folgende Zeile :
device=a:\vide-cdd.sys /D:OEMCD001
Drücken Sie nacheinander die Tasten ALT , D , B und danach
die Taste RETURN. Nun landen Sie wieder an der Eingabe-
aufforderung.
Schreiben Sie nun: EDIT autoexec.bat
Es öffnet sich erneut der MS-DOS Editor.
Schreiben Sie jetzt die folgende Zeilen:
a:\mscdex.exe /D:OEMCD001
a:\3nr.exe
Drücken Sie die Tasteb ALT , D , B und danach die Taste
RETURN. Danach landen Sie wieder an der Eingabeauf-
forderung.
Geben Sie nun das folgende ein:
c: und drücken dann die RETURN Taste schreiben Sie jetzt:
copy vide-cdd.sys a:
Drücken Sie jetzt die RETURN Taste. Der CD-ROM Treiber wird
nun auf die Diskette übertragen. Ist dieser Vorgang abge-
schlossen, schreiben Sie das folgende :
copy c:\windows\command\mscdex.exe a:
drücken Sie nun die RETURN Taste. Die Microsoft CD Extensions
werden auf die Diskette übertragen. Schreiben Sie jetzt :
copy Lw:\Pfad\3nr.exe a:
wobei Lw das Laufwerk angibt, auf dem Sie das herunterge-
ladene Firmwareupdate gespeichert haben. Pfad gibt hier an

ossi (Anonym) (Anonym)

„Hilfe, ich kann meinen Acer4432 nicht abupgraden“

Optionen

Folgende Anleitung funktioniert auch für Acer.
Gruß Ossi
Bios Firmware Update für den Aldi-Brenner!
Zu allererst benötigen Sie eine formatierte 3,5 Zoll Diskette.
Der nächste Schritt ist die Ermittlung des benötigten Update-
files. Dazu gehen Sie folgendermassen vor :
1) Halten Sie die linke ALT Taste gedrückt und klicken Sie
doppelt auf das Symbol Arbeitsplatz auf ihrem Desktop.
2) Klicken Sie auf Gerätemanager, dann klicken Sie doppelt
auf CD-ROM
3) Wählen Sie dort durch einen Einzelklick den Eintrag ATAPI
CD-R/RW 4x4x32
4) Klicken Sie nun auf Eigenschaften
5) Wählen Sie nun die Seite Einstellungen
6) Nun sehen Sie die Firmware Version Ihres CD-ROM / CD-RW
Laufwerkes.
Es sollte ein Fenster erscheinen das ähnlich aussieht wie diese
Abbildung:
Für einen Brenner mit einem Megabyte Cache sollte neben Firm-
ware Version: 3.NR stehen.
Für einen Brenner mit zwei Megabyte Cache : 3.DS
Hierbei gibt der erste Buchstabe die Revision der Firmware an
und der zweite, ob es sich um einen Brenner mit einem oder zwei
Megabyte Cachepuffer handelt. (Beide Brenner wurden verkauft!)
Die neueste Version wird dann also wohl 3.OR heißen bzw. 3.ES
Gehen Sie auf die Seite http://www.acer.de, indem Sie einfach
diesen Link anklicken.
Dort klicken Sie auf den Schriftzug Support am linken Bild-
schirmrand. Es erscheint eine neue Seite.
Auf dieser Seite klicken Sie auf Storage Support am linken
Bildschirmrand.
Zu den Firmwareupdates gelangen Sie, indem Sie auf den Schrift-
zug CD-RW Firmware klicken.
Suchen Sie dort in der Spalte Beschreibung Ihren Brenner
heraus. Links daneben findet sich der Link auf die Datei, die
Sie downloaden müssen.
Klicken Sie den Link an und wählen dann den Speicherort für die
Datei aus. Jetzt beginnt der Download.
Merken Sie Sich den Ort, an dem die Datei abgelegt ist.
Gehen Sie jetzt Offline und legen Sie die formatierte Diskette
in das Diskettenlaufwerk.
Bei Medion finder sich die Seite für Firmware-Updates hier:
www.medion.de.
Öffnen Sie die MS-DOS Eingabeaufforderung durch Klicken auf
den Start-Button und Auswahl von Programme -> MS-DOS Eingabeauf-
forderung. In dem nun erscheinenden Fenster geben Sie bitte
folgendes ein : sys a:
Drücken Sie nun die RETURN Taste.
Nachdem die Systemdateien übertragen wurden, sieht der Bild-
schirm dann so aus:
C:\WINDOWS>sys a:
Systemdateien übertragen
C:\WINDOWS>
Tippen Sie jetzt bitte a: ein und drücken dann die RETURN
Taste. Schreiben Sie nun EDIT config.sys und drücken die
RETURN Taste. Es öffnet sich der MS-DOS Editor.
Schreiben Sie jetzt die folgende Zeile :
device=a:\vide-cdd.sys /D:OEMCD001
Drücken Sie nacheinander die Tasten ALT , D , B und danach
die Taste RETURN. Nun landen Sie wieder an der Eingabe-
aufforderung.
Schreiben Sie nun: EDIT autoexec.bat
Es öffnet sich erneut der MS-DOS Editor.
Schreiben Sie jetzt die folgende Zeilen:
a:\mscdex.exe /D:OEMCD001
a:\3nr.exe
Drücken Sie die Tasteb ALT , D , B und danach die Taste
RETURN. Danach landen Sie wieder an der Eingabeauf-
forderung.
Geben Sie nun das folgende ein:
c: und drücken dann die RETURN Taste schreiben Sie jetzt:
copy vide-cdd.sys a:
Drücken Sie jetzt die RETURN Taste. Der CD-ROM Treiber wird
nun auf die Diskette übertragen. Ist dieser Vorgang abge-
schlossen, schreiben Sie das folgende :
copy c:\windows\command\mscdex.exe a:
drücken Sie nun die RETURN Taste. Die Microsoft CD Extensions
werden auf die Diskette übertragen. Schreiben Sie jetzt :
copy Lw:\Pfad\3nr.exe a:
wobei Lw das Laufwerk angibt, auf dem Sie das herunterge-
ladene Firmwareupdate gespeichert haben. Pfad gibt hier an, wo
das File liegt. Ein Beispiel wäre C:\Temp
Drücken Sie nun die RETURN Taste. Dadurch wird nun das Firm-
wareupdate auf die Diskette aufgespielt.
Tippen Sie nun EXIT ein und drücken dann die RETURN Taste.
Danach klicken Sie auf den Start-Button und wählen Beenden aus.
Im nächsten Fenster klicken Sie dann auf Neu starten.
Jetzt sollte der Rechner von der eingelegten Diskette starten,
das CD-RW Laufwerk suchen und die Firmware updaten. Sollte
er dies

(Anonym)

Nachtrag zu: „Hilfe, ich kann meinen Acer4432 nicht abupgraden“

Optionen

Ist auf deiner Startdiskette in der config.sys der Treiber für das Brennerlaufwerk eingefügt. Wenn nicht, findet das Firmware-Tool nichts zum Updaten. Prüfe auch ob du den Brenner mit 1MB Cache hast für Update 3.rr (2MB Cache braucht Firmware 3.hs)
((Anonym))