Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Dicke Tal oder Ana log

Sting / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Halli, Hallo!
Hab mir den Ricoh 7060A-DP gekauft und bin voll zufrieden. Das erste Mal, ich wiederhole, DAS ERSTE MAL, daß ich etwas in meinen Compi eingebaut habe, das von Anfang an funktioniert. Trotzdem quält mich eine Frage. Ich habe gelesen, das auslesen der Daten kann auch digital erfolgen, was besonders bei Audiodaten von vorteil wäre. Aber wie schaffe ich das??? Einen Digitalausgang hat der Brenner jedenfalls.
Also wer kann mich schlau machen? (Sting)

Antwort:
Falls du mit einem Audio Grabber arbeitest, werden die Daten automatisch digital auf die Platte übertragen, ohne Qualitätsverlust. Der analoge Ausgang wird nur beim direkten anhören z.B. per CD-Player-Software verwendet.
(CiTay)

Antwort:
Der Digi-Ausgang am CD-Rom und Brenner funktioniert nicht imm,er, bei den neueren Geräten mW aber schon. Aber nur mit 1x.
Du kannst mit bestimmer SW wie Windac32 (www.windac.de) oder cdcopy oder mit dem Brennprogrammen Feurio oder Nero 4.x oder mit WinOn Cc 3.6 dasselbe erreichen. Ein neues Tool, das auch nicht schlecht sein soll, ist Exact Audio Copy (leider keine Url verfügbar).
lg
C
(Carnap)

CiTay Sting

„Dicke Tal oder Ana log“

Optionen

Falls du mit einem Audio Grabber arbeitest, werden die Daten automatisch digital auf die Platte übertragen, ohne Qualitätsverlust. Der analoge Ausgang wird nur beim direkten anhören z.B. per CD-Player-Software verwendet.
(CiTay)

Carnap Sting

„Dicke Tal oder Ana log“

Optionen

Der Digi-Ausgang am CD-Rom und Brenner funktioniert nicht imm,er, bei den neueren Geräten mW aber schon. Aber nur mit 1x.
Du kannst mit bestimmer SW wie Windac32 (www.windac.de) oder cdcopy oder mit dem Brennprogrammen Feurio oder Nero 4.x oder mit WinOn Cc 3.6 dasselbe erreichen. Ein neues Tool, das auch nicht schlecht sein soll, ist Exact Audio Copy (leider keine Url verfügbar).
lg
C
(Carnap)