Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

CDRWIN - was soll der Schmarrn?

Anonymer Poster / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Es gibt so viele die für CDRWIN schwärmen, da frage ich mich nur warum. Sicherheitskopien (Schutz der Orginale vor meiner Tochter) von SimCity 3000 oder RollerCoaster sind nicht möglich, jedenfalls nicht mit der neusten Version und auf Mitsumi 4802. Warum also Geld ausgeben wenns nicht besser als WinOn Cd ist?!!! Warum also Werbung für einen Hersteller machen? Gruss Armin
(Anonymer Poster)

Antwort:
tja das is so ne sache mit den mitsumi brennern. ich hatte bis vor kurzem auch einen, aber wegen gleichen problemen bin ich umgestiegen.
die software cdrwin ist an sich sehr gut , da mann viele prof. einstellungen hat für div. kopiervorgänge. leider liegt die qualität der sicherheitskopien oft
am brenner oder auslesegerät und nicht an der software wie in ihrem fall wohl zu bestätigen ist.
leider gibt es noch viel zu viele unterschiede bei der brenn und auslesequalität, die keine software kompensieren kann.
und bei einem cdrw mitsumi 4802 für nicht mal 300,-DM kann mann nicht erwarten das alle funktionen verfügbar sind die einem eine prov.
software bietet. doch das win on cd kann ich jedenfalls empfehlen und ist sicherlich eine gute alternative im hombereich um einfach und schnell
zu seiner sicherheitskopie oder musikcd zu gelangen, jedoch mit den einschränkungen das das progr. nicht alle möglichkeiten beim umgehen
von kopierschutz ausschöpft.
MFG SM
(Anonymer Poster (Anonym))

Antwort:
Danke für den Tip, werde dann doch den Brenner wechseln. Habe vor 5 Monaten noch 449.- bezahlt dafür. Armin
(Alkoholix (Anonym))

Antwort:
cdrwin
Ich habe z.B. mit Simcity 3000 und anderen ähnliche Erfahrungen gemacht - Die Kopien sind nicht lauffähig.
Als Brenner jedoch HP8100 im Einsatz.
((Anonym))

Antwort:
ihr soltet vieleicht auch mal auf nickles hören und nicht diesen müll von IDE brennern kaufen ,sondern SCSI .damit habt ihr keinen Ärger und wird von den top brennprogrammen auch unter stüzt.
Z.B. DiscJuggler,Nero,WinOnCD,NTI,CD Prassie,usw!!
(kingpin)

Antwort:
iss schon komisch, warum heutzutage jeder Depp nen Computer nebst Brenner hat....und alles immer auf die Hardware zu schieben kotzt mich auch langsam an....die Hardware ist immer so gut, wie der iq des Benutzers....der Mitsumi läuft jedenfalls mit jedem Brennprogramm und wenn ihr zu dumm seit, Raubkopien (jaja, die Tochter...) anzufertigen, solltet ihr den Computer verkaufen und es mit nem Taschenrechner oder Apple probieren...
p.s. Seit so viele Deppen nen Brenner haben, haben viele CD's auch nen Kopierschutz drauf....einfach mal drüber nachdenken und nen Buch über Assembler kaufen (Visual Basic für HobbyIdioten nützt da nix)
bye
((Anonym))

Anonymer Poster (Anonym) Anonymer Poster

„CDRWIN - was soll der Schmarrn?“

Optionen

tja das is so ne sache mit den mitsumi brennern. ich hatte bis vor kurzem auch einen, aber wegen gleichen problemen bin ich umgestiegen.
die software cdrwin ist an sich sehr gut , da mann viele prof. einstellungen hat für div. kopiervorgänge. leider liegt die qualität der sicherheitskopien oft
am brenner oder auslesegerät und nicht an der software wie in ihrem fall wohl zu bestätigen ist.
leider gibt es noch viel zu viele unterschiede bei der brenn und auslesequalität, die keine software kompensieren kann.
und bei einem cdrw mitsumi 4802 für nicht mal 300,-DM kann mann nicht erwarten das alle funktionen verfügbar sind die einem eine prov.
software bietet. doch das win on cd kann ich jedenfalls empfehlen und ist sicherlich eine gute alternative im hombereich um einfach und schnell
zu seiner sicherheitskopie oder musikcd zu gelangen, jedoch mit den einschränkungen das das progr. nicht alle möglichkeiten beim umgehen
von kopierschutz ausschöpft.
MFG SM
(Anonymer Poster (Anonym))

Alkoholix (Anonym) Anonymer Poster (Anonym)

„CDRWIN - was soll der Schmarrn?“

Optionen

Danke für den Tip, werde dann doch den Brenner wechseln. Habe vor 5 Monaten noch 449.- bezahlt dafür. Armin
(Alkoholix (Anonym))

(Anonym) Anonymer Poster

„CDRWIN - was soll der Schmarrn?“

Optionen

cdrwin
Ich habe z.B. mit Simcity 3000 und anderen ähnliche Erfahrungen gemacht - Die Kopien sind nicht lauffähig.
Als Brenner jedoch HP8100 im Einsatz.
((Anonym))

kingpin Anonymer Poster

„CDRWIN - was soll der Schmarrn?“

Optionen

ihr soltet vieleicht auch mal auf nickles hören und nicht diesen müll von IDE brennern kaufen ,sondern SCSI .damit habt ihr keinen Ärger und wird von den top brennprogrammen auch unter stüzt.
Z.B. DiscJuggler,Nero,WinOnCD,NTI,CD Prassie,usw!!
(kingpin)

(Anonym) Anonymer Poster

„CDRWIN - was soll der Schmarrn?“

Optionen

iss schon komisch, warum heutzutage jeder Depp nen Computer nebst Brenner hat....und alles immer auf die Hardware zu schieben kotzt mich auch langsam an....die Hardware ist immer so gut, wie der iq des Benutzers....der Mitsumi läuft jedenfalls mit jedem Brennprogramm und wenn ihr zu dumm seit, Raubkopien (jaja, die Tochter...) anzufertigen, solltet ihr den Computer verkaufen und es mit nem Taschenrechner oder Apple probieren...
p.s. Seit so viele Deppen nen Brenner haben, haben viele CD's auch nen Kopierschutz drauf....einfach mal drüber nachdenken und nen Buch über Assembler kaufen (Visual Basic für HobbyIdioten nützt da nix)
bye
((Anonym))