Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

CDD2600 hängt sich während dem Brennen auf/bringt Kalibrierungsf

privateer / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Phillips CDD2600 hängt sich während dem Brennen auf und bringt
gelegentlich Kalibrierungsfehler. Ich verwende Nero4.0.
Ich habe auch oft Pufferleerläufe, er fängt an, Lead-In zu schreiben
und brennt nicht, sondern bringt stattdessen Pufferleerlauf (es wird nichts von der Platte(EIDE) gelesen.
Wer kann mir helfen? Bei mir türmen sich verbrannte Rohlinge! (Privateer)

Antwort:
Schau Dir mal die Links der inoffiziellen Sites auf folgender
Page an - dürfte die Lösung für Dich sein!
http://www.ahead.de/de/recorder.htm (ganz rechte spalte)
Greetings, Andy
(Andy)

Antwort:
Philips CDD 2600 baugleich mit Hewlett Packard 6020.
Der Brenner muß mit Silikonschmiere, die bei der Wärme im Gerät immer wieder verdunstet, etwa alle 12 Monate geschmiert werden.
Deckel auf, Kabel ausgebaut ,mit 2 Platinen, dann Führung des Motors (Schneckenantrieb und Metallführung der Laserlinse mit WENIG Silikonschmiere wieder gleitfähig machen, dann wieder Brennen wie am 1. Tag!!!
(Lotter)

Antwort:
Vielen Dank für den guten Tip!
Ich werde das ausprobieren.
Ich hatte in "System" in der Systemsteuerung das autom. Vorauslesen deaktiviert, weil ich festgestellt habe, daß das in manchen Fällen alles ausbremst. Als ich die Leseoptimierung wieder auf Maximum gestellt habe, hat er ohne Murren gebrannt. Das bedeuted natürlich, daß zum Brennen unbedingt die Leseopt. auf Maximum gestellt sein muß.
(Privateer)

andy privateer

„CDD2600 hängt sich während dem Brennen auf/bringt Kalibrierungsf“

Optionen

Schau Dir mal die Links der inoffiziellen Sites auf folgender
Page an - dürfte die Lösung für Dich sein!
http://www.ahead.de/de/recorder.htm (ganz rechte spalte)
Greetings, Andy
(Andy)

Lotter privateer

„CDD2600 hängt sich während dem Brennen auf/bringt Kalibrierungsf“

Optionen

Philips CDD 2600 baugleich mit Hewlett Packard 6020.
Der Brenner muß mit Silikonschmiere, die bei der Wärme im Gerät immer wieder verdunstet, etwa alle 12 Monate geschmiert werden.
Deckel auf, Kabel ausgebaut ,mit 2 Platinen, dann Führung des Motors (Schneckenantrieb und Metallführung der Laserlinse mit WENIG Silikonschmiere wieder gleitfähig machen, dann wieder Brennen wie am 1. Tag!!!
(Lotter)

privateer Lotter

„CDD2600 hängt sich während dem Brennen auf/bringt Kalibrierungsf“

Optionen

Vielen Dank für den guten Tip!
Ich werde das ausprobieren.
Ich hatte in "System" in der Systemsteuerung das autom. Vorauslesen deaktiviert, weil ich festgestellt habe, daß das in manchen Fällen alles ausbremst. Als ich die Leseoptimierung wieder auf Maximum gestellt habe, hat er ohne Murren gebrannt. Das bedeuted natürlich, daß zum Brennen unbedingt die Leseopt. auf Maximum gestellt sein muß.
(Privateer)