Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Aussteuerung von Audio-CDs

Hartmut Janssen / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo.
Kennt jemand eine Software (am besten Shareware), mit der man Audio-Tracks
(als Wave-Files oder wie auch immer) auf einen einheitlichen Lautstärkepegel
bringt, bevor man sie auf CD brennt?
Danke, Hartmut. (Hartmut Janssen)

Antwort:
Hallo Du !!!
Das idt ein mieses Problem .
Shareware kenne ich keine,aber mit dem "großen Musik CD-Brenner von Data Becker "
geht es relativ gut.
Steuert sich automatisch aus.
Am besten klappt es ,wenn man einen variablen Audioausgang zur verfügung hat.
Z.B. Mischpult o.ä.andem man genaue Daten ablesen kann.
Aber das Programm läuft ansonsten aussteuerungstechnisch sehr gut.
Gebrannte CD's werden schon fast sendetauglich !!!
(Uli Hofmann)

Antwort:
Mit der Shareware Feurio unter www.feurio.de
(Namor )

Antwort:
Das Problem ist beim automatischen Angleichen der verschiedenen Pegel, daß hinterher die einzelnen Songs unterschiedlich laut klingen, da sich auf diese Weise die Durchschnittspegel der Lieder verändern können. Dieser Durchschnitt liegt bei etwa -12 bis -10 dB. Mit etwas Übung und geeigneter Software (z.B. CoolEdit) kannst Du die Pegel dann selbst einstellen. Automatische Funktionen haben leider keine Ohren und gehen in der Regel stur immer nach dem gleichen Schema vor. Besonders eigenartige Effekte können bei einer Aussteuerungsautomatik entstehen, so daß plötzlich ein Lautstärkesprung im Lied entsteht.
(Thorsten)

Uli Hofmann Hartmut Janssen

„Aussteuerung von Audio-CDs“

Optionen

Hallo Du !!!
Das idt ein mieses Problem .
Shareware kenne ich keine,aber mit dem "großen Musik CD-Brenner von Data Becker "
geht es relativ gut.
Steuert sich automatisch aus.
Am besten klappt es ,wenn man einen variablen Audioausgang zur verfügung hat.
Z.B. Mischpult o.ä.andem man genaue Daten ablesen kann.
Aber das Programm läuft ansonsten aussteuerungstechnisch sehr gut.
Gebrannte CD's werden schon fast sendetauglich !!!
(Uli Hofmann)

namor Hartmut Janssen

„Aussteuerung von Audio-CDs“

Optionen

Mit der Shareware Feurio unter www.feurio.de
(Namor )

Thorsten Hartmut Janssen

„Aussteuerung von Audio-CDs“

Optionen

Das Problem ist beim automatischen Angleichen der verschiedenen Pegel, daß hinterher die einzelnen Songs unterschiedlich laut klingen, da sich auf diese Weise die Durchschnittspegel der Lieder verändern können. Dieser Durchschnitt liegt bei etwa -12 bis -10 dB. Mit etwas Übung und geeigneter Software (z.B. CoolEdit) kannst Du die Pegel dann selbst einstellen. Automatische Funktionen haben leider keine Ohren und gehen in der Regel stur immer nach dem gleichen Schema vor. Besonders eigenartige Effekte können bei einer Aussteuerungsautomatik entstehen, so daß plötzlich ein Lautstärkesprung im Lied entsteht.
(Thorsten)