Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Asus vs. Plextor

Shayan Arkian / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Tach,
ich will mir ein neues Cd-Rom LW kaufen, aber kann mich nicht zwischen den beiden oben genannten Produkte entscheiden.
Welcher ist schneller? Service? etc. Und Audio-Grabbing? Apropos Audio-Grabbing, klar ich weiß das hat was mit auslesen von Audio zu tun, aber was ist Audio-Grabbing exakt?
Danke
MfG
Shayan Arkian (Shayan Arkian)

Antwort:
Audiograbbing (Digital Audio Extraction, Direct Didital Sampling) bedeutet, daß das LW die Audiodaten über den IDE- oder SCSI-Bus auf die Festplatte schreibt oder gleich zum Brenner hin schickt (beim on-the-fly-Brennen). Das können nicht alle LW, das Plextor, vor allem das neue 40x, kann es besonders gut. Gut heißt: 1. originalgetreu, also (fast) Bit für Bit genau und 2. schnell.
LW von Plextor allgemein, auch das Teac und das Pioneer (SCSI) können es auch. Weshalb die grab-Fähigkeit eines CD-Roms nicht selbstverständlich ist, liegt darin, daß beim diditalen Auslesen eine bestimmte Art der Fehlerkorrektur wegfällt. Weshalb die Firmware z.B. der Plextors das Auslesen dennioch so gut beherrschen, weiß ich nicht, Plextor hütet das als Geheimnis.
Weshalb manche andere LW das grabben *nicht* können, liegt z.T. daran, daß einige hersteller von CD-Roms ja auch Plattenlabels besitzen (Sony, Philips), also können sie nicht interessiert sein, das verlustfreie Kopieren (was ja Grabbing voraussetzt) von Audio-CDs zu ermöglichen.
M.W. ist das neue Asus ein IDE-LW, und wenn du einmal Audio-CDs brennen willst, würde ich dir zu SCSI raten und natürlich zu LW, die grabben können. Ob und wie gut das Asus grabben kann, weiß ich nicht.
Das neue Asus soll ja sehr schnell sein, ich glaube bis 50x. Macht aber sicher auch dementsprechend Lärm.
Lärm machen aber auch die Plextors, dass Neue vielleicht weniger.
Und bei der Einloggzeit, Zugriffszeit und Fehlerkorrektur von Daten-CDs gibt es auch bessere als Plextor-LW.
Nachdem die Grab-Performance von CD-Roms beim Auduio-Brennen aber sehr wichtig ist, empfehlen aben (fast) alle entweder Plextor oder Teac oder Pioneer (Slot-in).
Hoffe, das war klar und kurz genug.
MfG
Carnap
(Carnap )

Antwort:
Ja danke!
Ich habe mir inzwischen den Asus geholt, man der ist schnelle und audio grabbing kann er auch. in CHIP steht 106. und schnellster CD-Rom LW
(Shayan Arkian )

Antwort:
Ich habe eind Plextor CD-ROM Laufwerk und bin begeistert. Überhaupt weil es die Audiotracks digital lesen kann.Ich würde dir dieses Laufwerk sehr empfehlen und die SCSI variante íst auch sehr schnell.
(Markus )

Carnap Shayan Arkian

„Asus vs. Plextor“

Optionen

Audiograbbing (Digital Audio Extraction, Direct Didital Sampling) bedeutet, daß das LW die Audiodaten über den IDE- oder SCSI-Bus auf die Festplatte schreibt oder gleich zum Brenner hin schickt (beim on-the-fly-Brennen). Das können nicht alle LW, das Plextor, vor allem das neue 40x, kann es besonders gut. Gut heißt: 1. originalgetreu, also (fast) Bit für Bit genau und 2. schnell.
LW von Plextor allgemein, auch das Teac und das Pioneer (SCSI) können es auch. Weshalb die grab-Fähigkeit eines CD-Roms nicht selbstverständlich ist, liegt darin, daß beim diditalen Auslesen eine bestimmte Art der Fehlerkorrektur wegfällt. Weshalb die Firmware z.B. der Plextors das Auslesen dennioch so gut beherrschen, weiß ich nicht, Plextor hütet das als Geheimnis.
Weshalb manche andere LW das grabben *nicht* können, liegt z.T. daran, daß einige hersteller von CD-Roms ja auch Plattenlabels besitzen (Sony, Philips), also können sie nicht interessiert sein, das verlustfreie Kopieren (was ja Grabbing voraussetzt) von Audio-CDs zu ermöglichen.
M.W. ist das neue Asus ein IDE-LW, und wenn du einmal Audio-CDs brennen willst, würde ich dir zu SCSI raten und natürlich zu LW, die grabben können. Ob und wie gut das Asus grabben kann, weiß ich nicht.
Das neue Asus soll ja sehr schnell sein, ich glaube bis 50x. Macht aber sicher auch dementsprechend Lärm.
Lärm machen aber auch die Plextors, dass Neue vielleicht weniger.
Und bei der Einloggzeit, Zugriffszeit und Fehlerkorrektur von Daten-CDs gibt es auch bessere als Plextor-LW.
Nachdem die Grab-Performance von CD-Roms beim Auduio-Brennen aber sehr wichtig ist, empfehlen aben (fast) alle entweder Plextor oder Teac oder Pioneer (Slot-in).
Hoffe, das war klar und kurz genug.
MfG
Carnap
(Carnap )

Shayan Arkian Carnap

„Asus vs. Plextor“

Optionen

Ja danke!
Ich habe mir inzwischen den Asus geholt, man der ist schnelle und audio grabbing kann er auch. in CHIP steht 106. und schnellster CD-Rom LW
(Shayan Arkian )

Markus Carnap

„Asus vs. Plextor“

Optionen

Ich habe eind Plextor CD-ROM Laufwerk und bin begeistert. Überhaupt weil es die Audiotracks digital lesen kann.Ich würde dir dieses Laufwerk sehr empfehlen und die SCSI variante íst auch sehr schnell.
(Markus )