Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Sony CD-Player liest meine blauen CD´s nicht

Markus / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
bitte helft mir doch...
wenn ich blaue audio cd´s brenne, kann mein player sie nur lesen, wenn ich eine 1to1 copy der cd mache.
sobald ich einzelne tracks auslese, und zusammenstelle, sie anschl. mit winoncd 3.6 und TAO brenne, geht sie nicht.
der player zeigt bestenfalls noch die gesamtlänge und sogar die anzahl der tracks an, doch "play" führt zum "absturz" meines cd players.
In dem Kenwood player meines freundes hingegen, geht sie einwandfrei...
woran kann das liegen, welche rohlinge soll ich kaufen oder brauch ich nen neuen cd player?
danke
markus (Markus )

Antwort:
Hallo !
Leider kommt es bei blauen Rohlingen häufiger zu Fehlern in normalen Playern. Abhilfe schafft hier der Wechsel der Rohlinge. Versuch mal grüne oder goldene. Damit habe ich noch keine Probleme gehabt.
Ciao
WEKO
(WEKO )

Antwort:
Ürberprüf erstmal ob der Rest von deinen Computer
auch funktioniert . Meistens werden schon beim
Auslesen Fehler erzeugt . Auch hast du keine Informationen
zu deinen Recher gegeben. Ich hab nen Teac 55 und lese
damit meist auch aus . Ich habe noch nie Probleme mit
Rohlingen gehabt. Dann CD Player kann aber auch Schuld
sein , weil bei gebrannten CDs die Löcher nicht ganz
so sind wie bei einer gepressten muß das die
Fehlerkorrektur des CD Players ausgleichen ,
manche haben nicht genug Reserven , das gilt
besonders für Billig Sonys (um 200 DM ) .
Ich habe einen alten Philips 820 (von 1990 )
der läuft immmer..
(Michael )

Antwort:
wie du schon erkannt hast gehen 1:1 kopien. winoncd und andere machen aber keine korrekten audio cd d.h. sie integrieren ISRC/UPC nicht. Hier spielt feurio seine stärken voll aus. hatte das gleiche problem. jetzt laufen meine cd's auch mit meinem auto wechsler (eher wählerisch) und anderen speziellen audio playern.
greetingx rACErX
ps. feurio gibts als try out zum runterladen
(rACErX )

Antwort:
moment mal,
du sagst feurio ist da ganz gut, aber ich dachte der macht "nur" 1.1 Kopien.
Kär mich bitte nochmal auf...
Ich hab nen P2 300 @450, 128 MB, SCSI Plextor 32x, Yamaha 4260 und Platte.
Dazu ne 550 und ne winTV pci. Awe64 steckt auch noch drin, (neben der Netzwerkkarte).
Danke
(Markus )

WEKO Markus

„Sony CD-Player liest meine blauen CD´s nicht“

Optionen

Hallo !
Leider kommt es bei blauen Rohlingen häufiger zu Fehlern in normalen Playern. Abhilfe schafft hier der Wechsel der Rohlinge. Versuch mal grüne oder goldene. Damit habe ich noch keine Probleme gehabt.
Ciao
WEKO
(WEKO )

michael Markus

„Sony CD-Player liest meine blauen CD´s nicht“

Optionen

Ürberprüf erstmal ob der Rest von deinen Computer
auch funktioniert . Meistens werden schon beim
Auslesen Fehler erzeugt . Auch hast du keine Informationen
zu deinen Recher gegeben. Ich hab nen Teac 55 und lese
damit meist auch aus . Ich habe noch nie Probleme mit
Rohlingen gehabt. Dann CD Player kann aber auch Schuld
sein , weil bei gebrannten CDs die Löcher nicht ganz
so sind wie bei einer gepressten muß das die
Fehlerkorrektur des CD Players ausgleichen ,
manche haben nicht genug Reserven , das gilt
besonders für Billig Sonys (um 200 DM ) .
Ich habe einen alten Philips 820 (von 1990 )
der läuft immmer..
(Michael )

racerX Markus

„Sony CD-Player liest meine blauen CD´s nicht“

Optionen

wie du schon erkannt hast gehen 1:1 kopien. winoncd und andere machen aber keine korrekten audio cd d.h. sie integrieren ISRC/UPC nicht. Hier spielt feurio seine stärken voll aus. hatte das gleiche problem. jetzt laufen meine cd's auch mit meinem auto wechsler (eher wählerisch) und anderen speziellen audio playern.
greetingx rACErX
ps. feurio gibts als try out zum runterladen
(rACErX )

Markus racerX

„Sony CD-Player liest meine blauen CD´s nicht“

Optionen

moment mal,
du sagst feurio ist da ganz gut, aber ich dachte der macht "nur" 1.1 Kopien.
Kär mich bitte nochmal auf...
Ich hab nen P2 300 @450, 128 MB, SCSI Plextor 32x, Yamaha 4260 und Platte.
Dazu ne 550 und ne winTV pci. Awe64 steckt auch noch drin, (neben der Netzwerkkarte).
Danke
(Markus )