Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Zerschossene Rohlinge neu brennen wer kann mir helfen

Horst / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Users,
ich bin ein Neuling beim CD Brennen und habe aus Unwissenheit einige Rohlinge zerschossen. Kann man solche mit einen Yamaha cdr 400 t nochmals brennen? Ich verwende Win on CD 3.5 OEM und habe nach Empfehlungen die RSJ Brennsoftware als Demo ausprobiert. Leider ist es nicht möglich irgendetwas neu zu brennen da der zerschossene Rohling nach der routinemäßigen Überprüfung wieder ausgeworfen wird. Lege ich einen neuen ein so startet sofort der Brennvorgang. Habe ich etwas falsch gemacht oder sind die Rohlinge nicht mehr zu retten. Vielleicht kann mir wer eine kurze Rückantwort senden, würde mich über Hilfe freuen und danke im voraus für die Mühe
Horst (Horst )

Antwort:
Du Kannst evtl angefangene Rohlinge mit WinOnCD mit der Option
"Session schliessen"
(Ich )

Antwort:
Falls dein Programm den Rohling als neu bezeichnet, er aber eindeutig schon mal benutzt wurde, brennt er einfach über den schon bebrannten Teil !
Ich glaub, das ist nicht weiter schädlich, nur anfangen kann man dann mit den Daten natürlich überhaupt nichts!
Aber jetzt dürfte es kein Problem mehr darstellen, die Session zu schließen und dahinter zu brennen !
(Patmuk)

Antwort:
Danke für eure Rückantworten, mein Problem ist, daß die "angebrannten Daten" mit Sicherheit unvollständig sind. Wenn ich den Rohling zum neu Brennen einlege so wird er nicht akzeptiert (WinOnCD 3.5 OEM und Nero 3.7 sowie RSJ). Schließe ich die Session ab, so ändertdas nichts an meinen Problem und ich kann nichts hinzufügen oder neu schreiben. Angeblich soll mit den RSJ Schreibprogramm ein neues Überschreiben möglich sein (falls der Rohling das aushält) aber "defekt ist er ja sozusagen auch jetzt daher würde ich gerne wissen ob das tatsächlich funktioniert und was ich dabei einstellen muß.Im anderen Fall müsste ich die halbgebratenen wegwerfen das wollte ich schon wegen den anfallenden Plastikmüll vermeiden. könnt Ihr mir eventuell weiterhelfen?
Horst
(Horst )

Ich Horst

„Zerschossene Rohlinge neu brennen wer kann mir helfen“

Optionen

Du Kannst evtl angefangene Rohlinge mit WinOnCD mit der Option
"Session schliessen"
(Ich )

Patmuk Ich

„Zerschossene Rohlinge neu brennen wer kann mir helfen“

Optionen

Falls dein Programm den Rohling als neu bezeichnet, er aber eindeutig schon mal benutzt wurde, brennt er einfach über den schon bebrannten Teil !
Ich glaub, das ist nicht weiter schädlich, nur anfangen kann man dann mit den Daten natürlich überhaupt nichts!
Aber jetzt dürfte es kein Problem mehr darstellen, die Session zu schließen und dahinter zu brennen !
(Patmuk)

Horst Ich

„Zerschossene Rohlinge neu brennen wer kann mir helfen“

Optionen

Danke für eure Rückantworten, mein Problem ist, daß die "angebrannten Daten" mit Sicherheit unvollständig sind. Wenn ich den Rohling zum neu Brennen einlege so wird er nicht akzeptiert (WinOnCD 3.5 OEM und Nero 3.7 sowie RSJ). Schließe ich die Session ab, so ändertdas nichts an meinen Problem und ich kann nichts hinzufügen oder neu schreiben. Angeblich soll mit den RSJ Schreibprogramm ein neues Überschreiben möglich sein (falls der Rohling das aushält) aber "defekt ist er ja sozusagen auch jetzt daher würde ich gerne wissen ob das tatsächlich funktioniert und was ich dabei einstellen muß.Im anderen Fall müsste ich die halbgebratenen wegwerfen das wollte ich schon wegen den anfallenden Plastikmüll vermeiden. könnt Ihr mir eventuell weiterhelfen?
Horst
(Horst )