Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Yamaha CDR-100 mit WinOnCD 3.x unter Windows 95/98

boardcrush / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Brenner Yamaha CDR-100 macht große Probleme!
Ursprünglich unter Win95 installiert, lief er mit WinOnCD 3.0 ohne Probleme. Im Gerätemanager wurde er unter "Andere Komponenten" als Yamaha CDR-100 mit einem Fragezeichen versehen und es kam die Aufforderung "Treiber neu installieren". Laufwersbuchstabe war keiner zugeordnet. Beides konnte nicht behoben werden.
Mittlerweile ist eine Win98Update Neuinstallation durchgeführt worden(nicht auf Win95 drüberinstalliert).
WinOnCD 3.0 läuft nachwievor einwandfrei, aber WinOnCD 3.5 ist nicht zum Laufen zu bringen. Der Yamaha CDR-100 wird zwar im Quellfenster als Brenner eingetragen, jedoch bei den Recordereinstellungen seltsamerweise zusammen mit einem Smart&Friendly-Recorder(in keiner Weise vorhanden!) aufgeführt. -> Nichts geht! (Im Gerätemanager treten nachwievor die o.g. Probleme auf)
Hardwareumgebung: Biostar-Mainboard 486DX4-100 mit AMD K5, Adaptec AHA-1505 ISA-SCSI-Controller, Yamaha CDR-100 Firmware 1.12, Brenner und Controller sind terminiert, Parity am Brenner auf "On".
Wer weiß Rat? (boardcrush )

Antwort:
moin,
das problem haate ich auch,
Lösung 1 : nero 4.0
Lösung 2 : eassy cd crator von adaptec
mfg
rs
(rs )

Antwort:
dd
(dd )

RS boardcrush

„Yamaha CDR-100 mit WinOnCD 3.x unter Windows 95/98“

Optionen

moin,
das problem haate ich auch,
Lösung 1 : nero 4.0
Lösung 2 : eassy cd crator von adaptec
mfg
rs
(rs )

DD RS

„Yamaha CDR-100 mit WinOnCD 3.x unter Windows 95/98“

Optionen

dd
(dd )