Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Wo sind die Profis? HP CDR 7200 Pufferunterlauf

Nightwalker / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich setze seit kurzem einen HP 7200i als CD-R ein und versuche mit verschiedenen Programmen komplette
Daten CD's zu brennen.
Dabei erhalte ich immer einen Fahler (Pufferunterlauf), egal ob ich eine Imagedatei (HD) oder on-the-fly mit
einem CD-Rom Liteon 40x versuche.
Die beiden CD-Laufwerke sind als Master (CD-R) und als Slave (CD-ROM) an einem IDE-Bus angeschlossen.
Wer kann mir weiterhelfen? (Nightwalker)

Antwort:
Schließ den Brenner mal an den sekundären Port als Master an!
(Neugier )

Antwort:
Oder hast du noch einen älteren PC (Pentium mit FX Chipsatz oder NOCH älter)? Atapi Brenner funktionieren nämlich erst ab dem HX Chipsatz!!
(Neugier )

Antwort:
Hallo,
ich habe genau dasselbe Problem. Bei einfacher Brenngeschwindigkeit geht
es aber manchmal.
(Ali Al-Zand)

Antwort:
Hallo nochmal,
ich habe meinen Brenner auch als Secondary Master installiert - hilft
auch nix.
Mein Computer:
P166 MMX
32 Mb
4,3 GB (Seagate, IDE, Primary Master)
CD-Writer plus 7200 intern (Secondary Master)
Mitsumi CD-ROM (4x, Secondary Slave)
Vielleicht sollte man mal bei HP nachfragen? Die Homepage habe ich schon
durchgestöbert, da steht allerdings auch nix gescheites... .
Vielleicht liegt es aber auch an der Software. Hast du auch
"Easy CD-Creator" von Adaptec? Ich werde es mal mit einem Update versuchen.
Achso: veruch doch mal, eine CD mit Direct-CD mit doppelter Geschwindigkeit
zu brennen - das funktioniert bei mir komischerweise.
Wenn ich eine Lösung gefunden hab, melde ich mich nochmal bei euch -
wenn ihr was rausfindet, schickt mir doch bitte ne eMail - Danke!
MfG. Ali
(Ali Al-Zand)

Antwort:
Hi Nightwalker . Hier die definitive Lösung zu Deinem Problem .
Falls IDE , Primärer Contr. = 1.Platte und 2.Platte !!!
Secundärer Contr. = 1 CD ROM , 2 CDRW/CDR .
Und nie anders herum . Nu gehts . Gruss Hibu .
(Hibu)

Antwort:
hallo nightwalker,
folgende konfiguration läuft bei mir bisher fehlerfrei:
amdk6/233, 48 mb,
1. ide: wd 2,5 gb, = master, wd 2,5 gb, = slave
2. ide: hp cdr7200 = master, hitachi 8fach, = slave
beim starten der kopier-sw überprüfe ich sicherheitshalber
auch die einstellungen, bevor ich etwas brenne.
aber vielleicht hast du einen tip für mich:
wie kann am besten sogenannte "best-of-cd's" meiner vorhandenen
cd's brennen? muß ich jedesmal daneben sitzen und bei bedarf die cd
wechseln wie ein dj oder gehts auch einfacher?
vielleicht hat dir mein tip geholfen.
tschüß
nik
(Nik)

Antwort:
Cd Rom Laufwerk kann die Quell CD meißt nicht lesen oder wird durch Hintergrundprogramme ausgebremst. (Bildschirmschoner ?)
Hatte auch schon defekte Platte die Grund dafür war.
Gruß
(andysan)

Neugier Nightwalker

„Wo sind die Profis? HP CDR 7200 Pufferunterlauf“

Optionen

Schließ den Brenner mal an den sekundären Port als Master an!
(Neugier )

Neugier Nightwalker

„Wo sind die Profis? HP CDR 7200 Pufferunterlauf“

Optionen

Oder hast du noch einen älteren PC (Pentium mit FX Chipsatz oder NOCH älter)? Atapi Brenner funktionieren nämlich erst ab dem HX Chipsatz!!
(Neugier )

Hibu Nightwalker

„Wo sind die Profis? HP CDR 7200 Pufferunterlauf“

Optionen

Hi Nightwalker . Hier die definitive Lösung zu Deinem Problem .
Falls IDE , Primärer Contr. = 1.Platte und 2.Platte !!!
Secundärer Contr. = 1 CD ROM , 2 CDRW/CDR .
Und nie anders herum . Nu gehts . Gruss Hibu .
(Hibu)

Nik Hibu

„Wo sind die Profis? HP CDR 7200 Pufferunterlauf“

Optionen

hallo nightwalker,
folgende konfiguration läuft bei mir bisher fehlerfrei:
amdk6/233, 48 mb,
1. ide: wd 2,5 gb, = master, wd 2,5 gb, = slave
2. ide: hp cdr7200 = master, hitachi 8fach, = slave
beim starten der kopier-sw überprüfe ich sicherheitshalber
auch die einstellungen, bevor ich etwas brenne.
aber vielleicht hast du einen tip für mich:
wie kann am besten sogenannte "best-of-cd's" meiner vorhandenen
cd's brennen? muß ich jedesmal daneben sitzen und bei bedarf die cd
wechseln wie ein dj oder gehts auch einfacher?
vielleicht hat dir mein tip geholfen.
tschüß
nik
(Nik)