Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

TEAC CD-R55s??? JVC??? Welchen SCSI-Controller ???

Rainer / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

HI,
kann mir jemand etwas über den Teac CD-R55S sagen??
Taugt der etwas für Musik-CD´s 1:1 ?
Ist der Teac ein Clon von JVC ? Im PC-Report erscheint es so.
Welchen SCSI-Controller soll ich kaufen??
Habe zur Zeit nur EIDE-UDMA und will zukunftsgerecht ausbauen.
Brauche ich die Software bei Adaptec?? Kit oder Bulk
Wie sieht das mit den Kabeln aus, sind doch recht teuer oder?
Später will ich aufrüsten mit SCSI-CD-Rom (Plextor?)und größerer Festplatte in SCSI.
Für Eure Tips vielen Dank
Rainer / Mühlheim (Rainer)

Antwort:
HI Rainer,
zu deinen Fragen:
1: kann mir jemand etwas über den Teac CD-R55S sagen??
2: Taugt der etwas für Musik-CD´s 1:1 ?
3: Ist der Teac ein Clon von JVC ? Im PC-Report erscheint es so.
4: Welchen SCSI-Controller soll ich kaufen??
5: Habe zur Zeit nur EIDE-UDMA und will zukunftsgerecht ausbauen.
6: Brauche ich die Software bei Adaptec?? Kit oder Bulk
7: Wie sieht das mit den Kabeln aus, sind doch recht teuer oder?
8: Später will ich aufrüsten mit SCSI-CD-Rom (Plextor?)und größerer
Festplatte in SCSI.
1: der ideale Brenner für alle Gebiete und alle Betriebssysteme
2: kein Problem, wenn du ein SCSI-CDROM hast. mit ATAPI-CDROM vergiß es lieber.
3: ist mir nicht bekannt, halte ich für unwahrscheinlich
4: für nur Brenner + SCSI-CDROM reicht ein DC-2974 für 120,- oder anderer Billig-
Controller, Hauptsache PCI
wenn du Festplatten anschließen willst, kauf einen U-SCSI-Controller (muß kein
AHA-2940U sein, ist aber weit verbreitet und wird deshalb gut unterstützt)
5: hier gibts nur eine Antwort: SCSI
6: Kit ist streßfreier, Bulk billiger --> Geschmackssache
7: interne Kabel (7 Abgriffe) kosten ca. 15,- (pearl), beim Teac-Brenner ist ein
internes Kabel-3 Abgriffe- dabei
externe Kabel kosten ca. 50,- (HD-50 zu HD-50)
Vorsicht! externe SCSI-Kabel sind oft sehr kurz!
SCSI ist nun mal teurer als IDE!
8: gute Idee. versuch das Plextor 12/20 zu bekommen, ist besser und billiger als die
schnelleren Laufwerke (bei alternate als Restposten ca. 220,-)
preiswert sind die HDs von Micropolis, solange du noch welche kriegst
(die Firma hat Pleite gemacht), wenn du auf die Herstellergarantie verzichten
kannst, solltest du hier zugreifen (auch alternate)
hoffe, ich konnte dir helfen
gruß,
col
(col )

Antwort:
Hallo col,
gilt Deine Aussage Teac-Brenner nicht mit einer Eide Festplatte generell, oder nur in Verbindung mit dem oben genannten Brennprogramm??
Ciao d.t.k.
(D.T. Kuhn )

Antwort:
Hallo Rainer,
zu deinen Fragen:
1: kann mir jemand etwas über den Teac CD-R55S sagen??
2: Taugt der etwas für Musik-CD´s 1:1 ?
3: Ist der Teac ein Clon von JVC ? Im PC-Report erscheint es so.
4: Welchen SCSI-Controller soll ich kaufen??
5: Habe zur Zeit nur EIDE-UDMA und will zukunftsgerecht ausbauen.
6: Brauche ich die Software bei Adaptec?? Kit oder Bulk
7: Wie sieht das mit den Kabeln aus, sind doch recht teuer oder?
8: Später will ich aufrüsten mit SCSI-CD-Rom (Plextor?)und größerer
Festplatte in SCSI
Antworten:
1: 1A Gerät!
2: Problemlos! Ich empfehle Dir dazu ein ATAPI (!) 32x CDROM von Toshiba! 0 Probleme! Ich kopiere jede Audio-CD "On the fly" (!) mit 4 fach speed von ATAPI-CDROM zum TEAC. Bisher ist mir nicht 1 Rohling
verbrannt! Das Toshiba CD-ROM hat eine excellente Fehlerkorrektur.
3: Keine Ahnung!
4: Als Controller genügt der DAWI Controll 2974 (einziger deutscher SCSI Hersteller! Gut für'n Support!), das ist ein KIT mit Kabel!
5: Nur für's Brennen braucht du keine SCSI-Festplate. Ich habe eine IBM 8,4 GB Platte, die ist schnell genug!
6: Siehe 5.
7: Dito: Siehe 5.
8: Für's Kopieren von Audio-CDs sind ATAPI Cdrom nach meiner Erfahrung (Freundeskreis, Kumpels, etc....)besser! Zu HD's: Siehe wiedermal 5.!
mail mal, obs's Dir helfen konnte!
Ciao!
SteveB
(SteveB)

Col Rainer

„TEAC CD-R55s??? JVC??? Welchen SCSI-Controller ???“

Optionen

HI Rainer,
zu deinen Fragen:
1: kann mir jemand etwas über den Teac CD-R55S sagen??
2: Taugt der etwas für Musik-CD´s 1:1 ?
3: Ist der Teac ein Clon von JVC ? Im PC-Report erscheint es so.
4: Welchen SCSI-Controller soll ich kaufen??
5: Habe zur Zeit nur EIDE-UDMA und will zukunftsgerecht ausbauen.
6: Brauche ich die Software bei Adaptec?? Kit oder Bulk
7: Wie sieht das mit den Kabeln aus, sind doch recht teuer oder?
8: Später will ich aufrüsten mit SCSI-CD-Rom (Plextor?)und größerer
Festplatte in SCSI.
1: der ideale Brenner für alle Gebiete und alle Betriebssysteme
2: kein Problem, wenn du ein SCSI-CDROM hast. mit ATAPI-CDROM vergiß es lieber.
3: ist mir nicht bekannt, halte ich für unwahrscheinlich
4: für nur Brenner + SCSI-CDROM reicht ein DC-2974 für 120,- oder anderer Billig-
Controller, Hauptsache PCI
wenn du Festplatten anschließen willst, kauf einen U-SCSI-Controller (muß kein
AHA-2940U sein, ist aber weit verbreitet und wird deshalb gut unterstützt)
5: hier gibts nur eine Antwort: SCSI
6: Kit ist streßfreier, Bulk billiger --> Geschmackssache
7: interne Kabel (7 Abgriffe) kosten ca. 15,- (pearl), beim Teac-Brenner ist ein
internes Kabel-3 Abgriffe- dabei
externe Kabel kosten ca. 50,- (HD-50 zu HD-50)
Vorsicht! externe SCSI-Kabel sind oft sehr kurz!
SCSI ist nun mal teurer als IDE!
8: gute Idee. versuch das Plextor 12/20 zu bekommen, ist besser und billiger als die
schnelleren Laufwerke (bei alternate als Restposten ca. 220,-)
preiswert sind die HDs von Micropolis, solange du noch welche kriegst
(die Firma hat Pleite gemacht), wenn du auf die Herstellergarantie verzichten
kannst, solltest du hier zugreifen (auch alternate)
hoffe, ich konnte dir helfen
gruß,
col
(col )

D.T. Kuhn Col

„TEAC CD-R55s??? JVC??? Welchen SCSI-Controller ???“

Optionen

Hallo col,
gilt Deine Aussage Teac-Brenner nicht mit einer Eide Festplatte generell, oder nur in Verbindung mit dem oben genannten Brennprogramm??
Ciao d.t.k.
(D.T. Kuhn )

SteveB Rainer

„TEAC CD-R55s??? JVC??? Welchen SCSI-Controller ???“

Optionen

Hallo Rainer,
zu deinen Fragen:
1: kann mir jemand etwas über den Teac CD-R55S sagen??
2: Taugt der etwas für Musik-CD´s 1:1 ?
3: Ist der Teac ein Clon von JVC ? Im PC-Report erscheint es so.
4: Welchen SCSI-Controller soll ich kaufen??
5: Habe zur Zeit nur EIDE-UDMA und will zukunftsgerecht ausbauen.
6: Brauche ich die Software bei Adaptec?? Kit oder Bulk
7: Wie sieht das mit den Kabeln aus, sind doch recht teuer oder?
8: Später will ich aufrüsten mit SCSI-CD-Rom (Plextor?)und größerer
Festplatte in SCSI
Antworten:
1: 1A Gerät!
2: Problemlos! Ich empfehle Dir dazu ein ATAPI (!) 32x CDROM von Toshiba! 0 Probleme! Ich kopiere jede Audio-CD "On the fly" (!) mit 4 fach speed von ATAPI-CDROM zum TEAC. Bisher ist mir nicht 1 Rohling
verbrannt! Das Toshiba CD-ROM hat eine excellente Fehlerkorrektur.
3: Keine Ahnung!
4: Als Controller genügt der DAWI Controll 2974 (einziger deutscher SCSI Hersteller! Gut für'n Support!), das ist ein KIT mit Kabel!
5: Nur für's Brennen braucht du keine SCSI-Festplate. Ich habe eine IBM 8,4 GB Platte, die ist schnell genug!
6: Siehe 5.
7: Dito: Siehe 5.
8: Für's Kopieren von Audio-CDs sind ATAPI Cdrom nach meiner Erfahrung (Freundeskreis, Kumpels, etc....)besser! Zu HD's: Siehe wiedermal 5.!
mail mal, obs's Dir helfen konnte!
Ciao!
SteveB
(SteveB)