Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

SCSI-CD-ROM für Audioextraktion gesucht (Pioneer-Erfahrungen?)

Jan Hermesmeier / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich will mir ein SCSI-CD-ROM-Laufwerk zulegen. Habe ein 12fach Mitsumi, mit dem ich bisher zufrieden war. Umsteigegrund: kopieren von CDDA (u. a.) on the fly. Brauche nicht unbedingt ein 32fach oder so, suche eher was solides, gute Fehlerkorrektur, leise, gute Audioextraktion ohne Fehler bei etwas mehr als 1x.
Wer hat einen Tip?
Wie sieht es mit Pioneer aus?
Wie macht sich bei Pioneer die Slot In Technik (Verstauben des Laufwerks, Zerkratzen der CD oder was sonst noch so passieren könnte)?
Jan Hermesmeier, Marburg (Jan Hermesmeier)

Antwort:
Zum Grabben super ist das Plextor 32x, allerdings laut bei unwuchtigen CDs. Leistet 16x(!) Grabgeschw.(fehlerfrei; kommt aber auch auf die Grabsoftware an, anscheinend gibt es schnellere und langsamere. Irgendwo gelesen.) Fehlerkorrektur aber nur etwas besser als mittelmäßig. Daher unbedingt auf die neue Firmware achten. Plextor in Belgien mailen und fragen, ob... Mit etwas Glück trudelt drei Tage später gratis ein Chip ein, den du einfach einsteckst. Fehlerkorrektur dann schon sehr gut, und Grableistung angeblich 18x, kein blöder Witz.
Es tut vielleicht aber auch das 12/20 von Plextor, hab ich selbst u sehr zufrieden.Grableistung: 11,5-fach (angeblich, laut ct). Zum Pioneer:Scheiße, kein Platz mehr, Fortsetzung folgt.
(Carnap )

Antwort:
Ich habe ein 32-fach Pioneer SCSI, es gibt bis jetzt keine zerkratzten CD`s(trotz Slot In).
Laut Pioneer schaft es bei der Extration der Audiodateien bis zu einer
12-fachen Geschwindigkeit.
(b )

Antwort:
Kann mir jemand erklären, wie man mehr Text in den weißen Kasten bringt, bin erst seit ein paar Tagen online.
Das Pioneer, das für dich m.E. in Frage kommt:DR-U06S Grabperformance laut ct 13/98 11,8 (ein gaailer Artikel). Slot -in sympathisch, aber ein Bekannter hat eines im Büro stehen.Wenn man nicht weiß, daß bereits eine CD drinnen ist u man schiebt die nächste nach - Ärger. CDs im A..., und zwar tief. Das Hitachi CDR-8430 liest mit9,4 aus, kenn ich aber nicht.Ich würde zum Plextor 32 greifen u auf Firmware schauen, die neue glaube ich ist 2.0 oder höher. Sollte das LW zu laut sein, läßt es sich einfach auf 24x , 20x 12x herunterschalten.:-)
(Carnap II )

Antwort:
Kann mir jemand erklären, wie man mehr Text in den weißen Kasten bringt, bin erst seit ein paar Tagen online.
Das Pioneer, das für dich m.E. in Frage kommt:DR-U06S Grabperformance laut ct 13/98 11,8 (ein gaailer Artikel). Slot -in sympathisch, aber ein Bekannter hat eines im Büro stehen.Wenn man nicht weiß, daß bereits eine CD drinnen ist u man schiebt die nächste nach - Ärger. CDs im A..., und zwar tief. Das Hitachi CDR-8430 liest mit9,4 aus, kenn ich aber nicht.Ich würde zum Plextor 32 greifen u auf Firmware schauen, die neue glaube ich ist 2.0 oder höher. Sollte das LW zu laut sein, läßt es sich einfach auf 24x , 20x 12x herunterschalten.:-)
(Carnap II )

Antwort:
Mach´ keine Kompromisse! Hab´mich schon oft über andere LW geärgert. Deshalb kann ich nur zu Plextor raten.
(Plexi )

Carnap Jan Hermesmeier

„SCSI-CD-ROM für Audioextraktion gesucht (Pioneer-Erfahrungen?)“

Optionen

Zum Grabben super ist das Plextor 32x, allerdings laut bei unwuchtigen CDs. Leistet 16x(!) Grabgeschw.(fehlerfrei; kommt aber auch auf die Grabsoftware an, anscheinend gibt es schnellere und langsamere. Irgendwo gelesen.) Fehlerkorrektur aber nur etwas besser als mittelmäßig. Daher unbedingt auf die neue Firmware achten. Plextor in Belgien mailen und fragen, ob... Mit etwas Glück trudelt drei Tage später gratis ein Chip ein, den du einfach einsteckst. Fehlerkorrektur dann schon sehr gut, und Grableistung angeblich 18x, kein blöder Witz.
Es tut vielleicht aber auch das 12/20 von Plextor, hab ich selbst u sehr zufrieden.Grableistung: 11,5-fach (angeblich, laut ct). Zum Pioneer:Scheiße, kein Platz mehr, Fortsetzung folgt.
(Carnap )

Carnap II Carnap

„SCSI-CD-ROM für Audioextraktion gesucht (Pioneer-Erfahrungen?)“

Optionen

Kann mir jemand erklären, wie man mehr Text in den weißen Kasten bringt, bin erst seit ein paar Tagen online.
Das Pioneer, das für dich m.E. in Frage kommt:DR-U06S Grabperformance laut ct 13/98 11,8 (ein gaailer Artikel). Slot -in sympathisch, aber ein Bekannter hat eines im Büro stehen.Wenn man nicht weiß, daß bereits eine CD drinnen ist u man schiebt die nächste nach - Ärger. CDs im A..., und zwar tief. Das Hitachi CDR-8430 liest mit9,4 aus, kenn ich aber nicht.Ich würde zum Plextor 32 greifen u auf Firmware schauen, die neue glaube ich ist 2.0 oder höher. Sollte das LW zu laut sein, läßt es sich einfach auf 24x , 20x 12x herunterschalten.:-)
(Carnap II )

Carnap II Carnap

„SCSI-CD-ROM für Audioextraktion gesucht (Pioneer-Erfahrungen?)“

Optionen

Kann mir jemand erklären, wie man mehr Text in den weißen Kasten bringt, bin erst seit ein paar Tagen online.
Das Pioneer, das für dich m.E. in Frage kommt:DR-U06S Grabperformance laut ct 13/98 11,8 (ein gaailer Artikel). Slot -in sympathisch, aber ein Bekannter hat eines im Büro stehen.Wenn man nicht weiß, daß bereits eine CD drinnen ist u man schiebt die nächste nach - Ärger. CDs im A..., und zwar tief. Das Hitachi CDR-8430 liest mit9,4 aus, kenn ich aber nicht.Ich würde zum Plextor 32 greifen u auf Firmware schauen, die neue glaube ich ist 2.0 oder höher. Sollte das LW zu laut sein, läßt es sich einfach auf 24x , 20x 12x herunterschalten.:-)
(Carnap II )

B Jan Hermesmeier

„SCSI-CD-ROM für Audioextraktion gesucht (Pioneer-Erfahrungen?)“

Optionen

Ich habe ein 32-fach Pioneer SCSI, es gibt bis jetzt keine zerkratzten CD`s(trotz Slot In).
Laut Pioneer schaft es bei der Extration der Audiodateien bis zu einer
12-fachen Geschwindigkeit.
(b )

Plexi Jan Hermesmeier

„SCSI-CD-ROM für Audioextraktion gesucht (Pioneer-Erfahrungen?)“

Optionen

Mach´ keine Kompromisse! Hab´mich schon oft über andere LW geärgert. Deshalb kann ich nur zu Plextor raten.
(Plexi )