Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Puffer leer!! Was nun???

Quartex / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
gerade eben wollte ich eine CD brennen, mit Daten von verschiedenen Quellen, d. H. von Versch. Partitionen und von einer anderen CD (Ohne diese auf die Platte zu kopieren). Aber irgendwie kam dann die Meldung, daß der Puffer leer sei (Daten zu langsam angeliefert). Zuerst dachte ich daß meine Platte geschlafen hätte, aber bei einem Simulationslauf mußte ich dann feststellen, daß das CD-ROM (Plextor 32TSI) einen kurzen Stopper gemacht hat worauf der gleiche Fehler gemeldet wurde. Was kann man dagegen machen ? Muß man wirklich immer alle Daten auf die Platte kopieren, um sie zu brennen???
Vielleicht kann mir ja jemand helfen...
Vielen Dank schonmal
(Quartex )

Antwort:
ich denke nicht dass das plextor, an der ersten meldung schuld hatte. vielmehr solltest du überprüfen, ob dein arbeitsverzeichnins des brennerprogramms nicht mit dem verzeichnins/partition desvirtuellen arbeitspeichers kollidiert.. ratsam ist es wenn eh alle daten auf der festplatte sind diese in einen verzeichnis zusammenzustellen, damit der festplattenkopf nicht herumrödeln muß wie ein wahnsinnninger
Lucky Burn
Michl
(Michl )

Michl Quartex

„Puffer leer!! Was nun???“

Optionen

ich denke nicht dass das plextor, an der ersten meldung schuld hatte. vielmehr solltest du überprüfen, ob dein arbeitsverzeichnins des brennerprogramms nicht mit dem verzeichnins/partition desvirtuellen arbeitspeichers kollidiert.. ratsam ist es wenn eh alle daten auf der festplatte sind diese in einen verzeichnis zusammenzustellen, damit der festplattenkopf nicht herumrödeln muß wie ein wahnsinnninger
Lucky Burn
Michl
(Michl )