Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Probleme mit verschiedenen Brennerprogrammen

sisyphus / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe folgende Erfahrungen mit meinem Brenner und den verschiedenen Programmen gemacht nachdem ich ziemlich entnervt mich entschlossen hatte nach vielen Stunden vergeblicher Mühe mein System mit allen Features zuverlässig zum Laufen zu bringen.
Basis Neuinstallation Win95, System Pentium 133, Chaintech 5IFM, 48MB, SymbiosLogic810 SCSI, Pioneer 32x CD, Teac 55S CD-R, zuätzlich Floppy-Streamer, parallel Zip-Drive und zuätzliche I/O-Karte sowie altes 3x Mitsumi IDE-CD.
1. Feurio inst. - läuft
2. NERO installiert - läuft aber Pioneer32x erreicht beim Speedtest nur 3x!
3. Prassi installiert läuft - Simulation o.k.
4. Aspi-Treiber update - gibt Probleme da winaspi.dll nicht überschrieben wird - obwohl angezeigt. Wahrscheinlich noch durch Brennerprogramm gesperrt!. Neuboot - immer noch nicht upgedated. Erst nach Löschen der alten Datei sind alle Aspi-Treiber auf dem glaich Stand. Kontrolle mit aspicheck von Adaptec. (Vers 4.67 vom 22.12.97 - gibts im Internet wenn man lange genug sucht oder wenn man einen Adaptec hat dort).
5. Alle drei Programme funktionieren jetzt einwandfrei - auch NERO!
6. WinOnCD 3.5 installiert(incl akt, Treiberupdate). Insatllation o.k. aber Meldung, daß winaspi.dll durch ältere Version ersetzt worden wäre - ??? Dies läßt sich über das mitlaufende "EasyClean" nicht klären. Programm funktioniert nicht - bricht bei der Simulation ab.
7. Prassi meldet beim Einlesen von Audio-CD's falsche Zeiten.
8. WinOnCD mittels EasyClean deinstalliert.
9. Oh Wunder Prassi gehr wieder
An dieser Stelle hab ich keine Lust mehr - Benutzeroberfläche und Features sind gut teilweise sogar besser als bei den anderen Programme. Außerdem habe ich es mit dem Brenner gekauft. Aber hilft wohl nichts - ich werde mir wohl nicht eins kaufen müssen denn auch wenn ich nur WinOnCD 3.5 installiere ist bei Audio-CD's die Qualität schlecht im Gegensatz zu NERO
Während ich dies hier schreibe und mal kurz den ASPi-check laufen lasse, Dateiensuchen auf der Platte geht übrigens auch - simuliere ich mit PRASSI eine 4x Kopie on the fly.
Viele Freude beim Brennen und den SW-Entwicklern bei CeQuadrat bessere Tage... (Sisyphus )

Antwort:
Wenn ich mir dein Problem durchlese,muß ich feststellen,das ich das
gleiche Problem mit CDRWin habe.Vieleicht könntest Du mir aber einen
Tip geben.Ich bin nämlich Anfänger.Ich habe mein Brenner cdr200t
umgebaut zum 4-fach Toaster,seitdem kriege ich beim simulieren bzw.
beim eigentlichen Brennanfang immer die Fehlermeldung: Unvorhergesehender ASPI-Fehler.
Daraufhin bricht CDRWin ab.
Über einen Tip würde ich mich sehr freuen.;-)
P.S. Mit WinOnCd3.5 und Easy Cd Pro klappt es 100%.
(dirk )

Antwort:
Habe CDRWIN micht ausprobliert, aber vielleicht besorgst du Dir von der Adaptec-page mal den Aspicheck (läuft auch ohne Adaptec-Karte). Und falls der Probleme meldet einen kompletten ASPI-layer.
Noch eine Tip: Windows-Dateinen vorher sicheren mit ERS32 oder ähnlichem, dann kannst du wieder zurück.
Viel Erfolg
(sisyphus )

Antwort:
Welche Firmware hast Du denn beim Brenner?
Gruß Michl
(Michl)

Antwort:
Hallo Sisyphus,
ich habe mit WinOnCD ähnliche Erfahrungen gemacht. Nur das ich viele Toasts hatte, bevor ich es einsah, und dann noch einige Probleme beim Deinstallieren. Im Gegensatz zu Dir nutze ich jetzt den CD-Wizard 4.6 von VOB, weil er einfach wesentlich mehr Funktionen zur Verfügung stellt.
(Frank Dacher)

dirk sisyphus

„Probleme mit verschiedenen Brennerprogrammen“

Optionen

Wenn ich mir dein Problem durchlese,muß ich feststellen,das ich das
gleiche Problem mit CDRWin habe.Vieleicht könntest Du mir aber einen
Tip geben.Ich bin nämlich Anfänger.Ich habe mein Brenner cdr200t
umgebaut zum 4-fach Toaster,seitdem kriege ich beim simulieren bzw.
beim eigentlichen Brennanfang immer die Fehlermeldung: Unvorhergesehender ASPI-Fehler.
Daraufhin bricht CDRWin ab.
Über einen Tip würde ich mich sehr freuen.;-)
P.S. Mit WinOnCd3.5 und Easy Cd Pro klappt es 100%.
(dirk )

sisyphus dirk

„Probleme mit verschiedenen Brennerprogrammen“

Optionen

Habe CDRWIN micht ausprobliert, aber vielleicht besorgst du Dir von der Adaptec-page mal den Aspicheck (läuft auch ohne Adaptec-Karte). Und falls der Probleme meldet einen kompletten ASPI-layer.
Noch eine Tip: Windows-Dateinen vorher sicheren mit ERS32 oder ähnlichem, dann kannst du wieder zurück.
Viel Erfolg
(sisyphus )

Michl dirk

„Probleme mit verschiedenen Brennerprogrammen“

Optionen

Welche Firmware hast Du denn beim Brenner?
Gruß Michl
(Michl)

Frank Dacher sisyphus

„Probleme mit verschiedenen Brennerprogrammen“

Optionen

Hallo Sisyphus,
ich habe mit WinOnCD ähnliche Erfahrungen gemacht. Nur das ich viele Toasts hatte, bevor ich es einsah, und dann noch einige Probleme beim Deinstallieren. Im Gegensatz zu Dir nutze ich jetzt den CD-Wizard 4.6 von VOB, weil er einfach wesentlich mehr Funktionen zur Verfügung stellt.
(Frank Dacher)