Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Probleme mit CD-ROM-Treiber

Gewinde / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Ich habe ein Problem bei der Neuinstallation von Windows 95.
Die auf der Startdiskette befindlichen Cd-Rom-Treiber erkennen mein
Cd-Rom nicht. Ich habe auch den Original-Treiber des Cd-Rom-Laufwerks
nicht. Mein Cd-Rom (Delphin 8000 AT) ist über einen separaten IDE-
Controller angeschloßen. Ich habe auch schon einen Universaltreiber
ausprobiert jedoch ohne erfolg.
Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Ciao
Gewinde (Gewinde)

Antwort:
Hallo,
Du müßtest für die Dauer der Installation von Win95(Auf der Win 95 Startdiskette
hat es Serienmäßig keinen CD-Rom Treiber !!!,nur bei Win98)dein CD-Laufwerk,
an den ersten oder zweiten IDE-Port hängen.
Was heißt separater IDE-Controller ? Über Soundkarte ? oder eine 3.IDE-Controller Karte ?
So long .......
(Thompson)

Antwort:
Hi,
vielen Dank für deinen Tip aber ich habe leider nur einen IDE-Port
und mein CD-Rom besitzt auch keine Jumper zum umkonfigurieren.
Mit dem separaten IDE-Controller meinte ich einen CD-Rom-Controller
(schreibfehler von mir, sorry) über die das CD-Rom-Laufwerk
angeschloßen ist(34-polig) nicht 40-polig.
Ciao
Gewinde
(Gewinde)

Antwort:
Hallo Gewinde,
Für dein Problem hätte ich vieleicht 2 Lösungen:
1. Wenn es nur um das Aufspielen von Windows 95 geht,dann hänge doch
deine Festplatte an einen anderen Computer und überspiele den Ordner
Win 95 (con der CD) auf deine Festplatte.
Starte deinen Rechner mit der Startdiskette und installiere Windows von
deiner Festplatte aus.
Wen´s gut läuft erkennt Windows deinen Controller und installiert einen
Universalltreiber.
2. Fall´s es sich um ein Dolphin 8000AT CD-Rom(nicht: Delphin)handelt,
hätte ich dir einen Orginaltreiber. Juni 1994 REV. 1.12
Ob es damit funktioniert weiß ich alerdings auch nicht.
Weil Windows wahrscheinlich deinen Controller nicht erkennt.
Fall´s du den Treiber haben willst,sage bescheid.
So long ......
(Thompson)

Antwort:
Hi Thompson,
ich hab das mit der Festplatte noch nicht ausprobiert, werde ich aber
noch machen. Ich hätte aber trotzdem an deinem Treiber interesse,
sicher ist sicher, vielleicht klappts ja. Nochmals Danke.
Ciao
Gewinde
(Gewinde)

Thompson Gewinde

„Probleme mit CD-ROM-Treiber“

Optionen

Hallo,
Du müßtest für die Dauer der Installation von Win95(Auf der Win 95 Startdiskette
hat es Serienmäßig keinen CD-Rom Treiber !!!,nur bei Win98)dein CD-Laufwerk,
an den ersten oder zweiten IDE-Port hängen.
Was heißt separater IDE-Controller ? Über Soundkarte ? oder eine 3.IDE-Controller Karte ?
So long .......
(Thompson)

Gewinde Thompson

„Probleme mit CD-ROM-Treiber“

Optionen

Hi,
vielen Dank für deinen Tip aber ich habe leider nur einen IDE-Port
und mein CD-Rom besitzt auch keine Jumper zum umkonfigurieren.
Mit dem separaten IDE-Controller meinte ich einen CD-Rom-Controller
(schreibfehler von mir, sorry) über die das CD-Rom-Laufwerk
angeschloßen ist(34-polig) nicht 40-polig.
Ciao
Gewinde
(Gewinde)

Thompson Gewinde

„Probleme mit CD-ROM-Treiber“

Optionen

Hallo Gewinde,
Für dein Problem hätte ich vieleicht 2 Lösungen:
1. Wenn es nur um das Aufspielen von Windows 95 geht,dann hänge doch
deine Festplatte an einen anderen Computer und überspiele den Ordner
Win 95 (con der CD) auf deine Festplatte.
Starte deinen Rechner mit der Startdiskette und installiere Windows von
deiner Festplatte aus.
Wen´s gut läuft erkennt Windows deinen Controller und installiert einen
Universalltreiber.
2. Fall´s es sich um ein Dolphin 8000AT CD-Rom(nicht: Delphin)handelt,
hätte ich dir einen Orginaltreiber. Juni 1994 REV. 1.12
Ob es damit funktioniert weiß ich alerdings auch nicht.
Weil Windows wahrscheinlich deinen Controller nicht erkennt.
Fall´s du den Treiber haben willst,sage bescheid.
So long ......
(Thompson)

Gewinde Thompson

„Probleme mit CD-ROM-Treiber“

Optionen

Hi Thompson,
ich hab das mit der Festplatte noch nicht ausprobiert, werde ich aber
noch machen. Ich hätte aber trotzdem an deinem Treiber interesse,
sicher ist sicher, vielleicht klappts ja. Nochmals Danke.
Ciao
Gewinde
(Gewinde)