Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

PacketCDs nicht lesbar!

Holger / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe einen Traxdata 2260EL+ mit WinOnCD 3.5 OEM und PacketCD 3.0.
Alles funktioniert erstaunlicherweise einwandfrei - bis auf ein Problem:
Mit PacketCD beschriebene und finalisierte CDRs lassen sich nicht in normalen CD-Laufwerken lesen.
Ich habe das schon bei vier verschiedenen Modellen und Rechnern ausgetestet, an meinem Mitsumi FX 1600 kann's eigentlich nicht liegen.
Das Finalisieren fluppt ohne Fehlermeldung - aber auch keine Bestätigung, daß alles geklappt hat.
Eine Überprüfung mit Disk Info von WinOnCD ergab 2 Tracks in einer Session auf dem Rohling.
Irgendwo habe ich gelesen, daß bei einer abgeschlossenen Daten-CD die Anzahl der Tracks und Sessions gleich sein muß!?
Woran liegt's???
Gruß
Holger (Holger)

Antwort:
Hallo Holger,
daß Du zwei Tracks und eine Session nach dem Finalizen hast, ist völlig
in Ordnung. Doch anscheinend ist PacketCD auch in der Version 3.0
noch sehr Anfällig für Fehler. Ähnlich Probleme hatte ich auch schon,
allerdings hatte ich auch häufig schon Probleme mit noch nicht abgeschlossenen
CDs, die bei mir Read-Errors enthielten, obwohl beim Schreiben keine
Probleme auftraten.
Ich habe mich dann nach einem Konkurrenzprodukt umgeschaut. Da ich
über die Adaptec-Lösung ähnliche Probleme gehört habe, habe ich mich
dann für InstantWrite von der Firma VOB Computersysteme, Dortmund entschieden.
Dieses läuft bei mir ohne Probleme, und auch den CD-Wizard finde ich
wesentlich besser und stabiler als WinOnCD.
Tschau,
Detlef
(Detlef )

Detlef Holger

„PacketCDs nicht lesbar!“

Optionen

Hallo Holger,
daß Du zwei Tracks und eine Session nach dem Finalizen hast, ist völlig
in Ordnung. Doch anscheinend ist PacketCD auch in der Version 3.0
noch sehr Anfällig für Fehler. Ähnlich Probleme hatte ich auch schon,
allerdings hatte ich auch häufig schon Probleme mit noch nicht abgeschlossenen
CDs, die bei mir Read-Errors enthielten, obwohl beim Schreiben keine
Probleme auftraten.
Ich habe mich dann nach einem Konkurrenzprodukt umgeschaut. Da ich
über die Adaptec-Lösung ähnliche Probleme gehört habe, habe ich mich
dann für InstantWrite von der Firma VOB Computersysteme, Dortmund entschieden.
Dieses läuft bei mir ohne Probleme, und auch den CD-Wizard finde ich
wesentlich besser und stabiler als WinOnCD.
Tschau,
Detlef
(Detlef )