Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Mitsumi FX800 will nur zeitweise...

Peter / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich weis daß das Ding (8- fach Mitsumi FX800) steinalt ist, aber es war bisher immer zuverlässig und eigentlich unverwüstlich (hat alles gefressen an Rohlingen und sonstigen CD's).
Nun folgendes Problem. In der letzten Zeit läßt sich das Gerät nicht mehr ansprechen, wenn ich's im Explorer anklicke, dreht es nicht mal an. Ärgerlicherweise tut es das nicht immer, sondern nur hin und wieder. Allerdings wird es vom BIOS- Autodetect beim Hochfahren und auch von Windows immer erkannt. Da ich nun eben an dem Ding hänge, frage ich mich doch, was das sein könnte. Innerlich sieht alles OK aus. Keine Beschädigungen zu erkennen, Lesekopf sauber. Verkabelung auch überprüft.
Einzige Änderung an meinem System in der letzten Zeit: Habe mein Motherboard (GA 586 TX3) auf 75MHz Bustakt aufgemacht. Danach lief alles normal weiter - 2 Wochen lang. Dann begann der Spuk mit dem CD-Rom. Kann es sein das das Laufwerk die möglicherweise syncrone Takterhöhung nicht verkraftet? Was könnte man ggf. dagegen tun?
Meine drei Festplatten hängen auch am onboard- Controller ohne irgendwelche Probleme...
Danke für jeden Hinweis,
Peter (Peter )