Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Fehlermeldungen in NERO und WINon CD 3.5 mit Phillips CDD2600

Ralf / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe einen Philips CDD2600 & SCSI Dawi Controler 2974:
Hatte immer schön und gut brennen können, aber jetzt habe ich
etliche Probleme mit.
und zwar... bei Nero 3 auch mit dem neuesten Update (3.0.6)
bringt er immer so komische Meldungen wie KALIBRIERUNGSFEHLER
oder ENDSESSION FEHLGESCHLAGEN oder ABSOBTIONSSTEUERUNGSFEHLER
und so scheiß halt....Ab und und zu funktioniert´s mal wieder
aber zu 95 % nicht. Habe schon etliche Rohlinge verschossen.
Nimm zu zeit, Silberne (blau / Traxdata) Rohlinge kann dies an dem liegen?
Simulation funktioniert immer, aber beim brennvorgang scheiterts!
habe es im Win95 und Win98 Modus probiert. Neueste Treiber für SCSI
Controller.........aber keine Chance!
WinOn CD 3.5 mit FirmwareUpdate hat die Meldung nach dem Simulieren
irgendwas mit Bad Block writing oder ASPI Fehler gebracht.
Ich drehe noch durch....., hat jemand eine Lösung!
(Ralf)

Antwort:
Benutze Easy CD und WINon CD mit demselben Brenner. Ich habe noch nie Probleme gehabt, bis .... ich diese Scheiß Traxdata Rohlinge gekauft habe (goldene und silberne). Phillips, Ricoh, Verbatim, TDK und verschiedene NoName funktionierten und funktionieren nach wie vor. Als NoName Rohlinge kann ich die Platinium von Keck empfehlen; werden auch als RED mit einem Ferrari drauf verkauft.
z.B. bei: Walter Kuhn EDV-Zubehör
02771 / 812096
Seit den miesen Erfahrungen mit Traxdata setze ich nur noch diese Rohlinge ein und habe keinerlei Probleme mehr.
(EOV )

Antwort:
Hatte die gleichen Probleme mit meinem CDD2600. Ich habe meinen
Brenner aufschrauben müssen und den Schlitten ,welcher Laser und Linsensystem
aufnimmt, abschmieren müssen. Die gleischienen waren mittlerweile voll
trocken und hakten. Am besten mit einem Wattetupfer und Silikonöl abschmieren,
aber Vorsicht nichts ins Linsen-Lasersystem kommen lassen.
Der Fehler macht sich haupsächlich bemerkbar wenn man nicht Disc-at once schreibt.
Wenn der Laser beim schreiben vom lead in zurückfährt kommt es ,durch das Gehake,zu Positionierungsfehlern.
(M. Kuth )

EOV Ralf

„Fehlermeldungen in NERO und WINon CD 3.5 mit Phillips CDD2600“

Optionen

Benutze Easy CD und WINon CD mit demselben Brenner. Ich habe noch nie Probleme gehabt, bis .... ich diese Scheiß Traxdata Rohlinge gekauft habe (goldene und silberne). Phillips, Ricoh, Verbatim, TDK und verschiedene NoName funktionierten und funktionieren nach wie vor. Als NoName Rohlinge kann ich die Platinium von Keck empfehlen; werden auch als RED mit einem Ferrari drauf verkauft.
z.B. bei: Walter Kuhn EDV-Zubehör
02771 / 812096
Seit den miesen Erfahrungen mit Traxdata setze ich nur noch diese Rohlinge ein und habe keinerlei Probleme mehr.
(EOV )