Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

CD-Laufwerke + Brenner reinigen?

Rodriguez / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie kann man u.a. Nikotin- und staubverseuchteverseuchte
Laufwerke effektiv reinigen? Die käuflichen Reinigungs-CD´s
erreichen ja nicht die ganzen Umlenkspiegel unter
der Laser-Linse.
Hat da einer von Euch Erfahrung mit???
Was für Flüssigkeiten / Sprays?
Ich kaufe oft gebrauchte Kisten, und habe so meine Probleme damit.
Dank für jede Antwort!
-Rodriguez- (Rodriguez )

Antwort:
Ich habe schon verschiedene CD-ROMs sauber gemacht. Oft hatte sich nur ein Fussel auf die Linse gesetzt, den ich dann einfach mit einem Pinsel entfernt habe. Ich verwende zum Reinigen zuerst einen feinen Pinsel, wie er für Wasserfarben verwendet wird und entferrne damit den Staub auf allen Bauteilen des LW (natürlich vorher vorsichtig zerlegen). Diesen Staub sauge ich ohne die empfindliche Mechanik zu berühren mit der Fugendüse des Staubsaugers ab während ich mit dem Pinsel überall drüberfummle. Zum schluss nehme ich ein Q-tips Wattestäbchen, tränke es in Alkohol und reinige die Linse und den Gummiring auf dem die CD aufliegt. Danach läuft die Kiste wieder wie neu!
Viel Spass!
(Peter)

Antwort:
Danke für Deinen Tip.
Es ist doch Tatsache, daß die meisten CD-LW´s durch Dreck
unbrauchbar werden. Eigentlich müsste man sich mal fragen,
warum man so schlecht drankommt.
Bei meinem eigenen PC blasen 2 grosse Lüfter durch einen
Microfilter (in jeder Packung Staubsaugerbeutel dabei) die Luft
in den PC hinein. Durch die Ritzen und Schlitze der Laufwerke
tritt der Luftstrom wieder aus.
Fazit: Der PC ist absolut staubfrei.
Rod
(Rodriguez )

Peter Rodriguez

„CD-Laufwerke + Brenner reinigen?“

Optionen

Ich habe schon verschiedene CD-ROMs sauber gemacht. Oft hatte sich nur ein Fussel auf die Linse gesetzt, den ich dann einfach mit einem Pinsel entfernt habe. Ich verwende zum Reinigen zuerst einen feinen Pinsel, wie er für Wasserfarben verwendet wird und entferrne damit den Staub auf allen Bauteilen des LW (natürlich vorher vorsichtig zerlegen). Diesen Staub sauge ich ohne die empfindliche Mechanik zu berühren mit der Fugendüse des Staubsaugers ab während ich mit dem Pinsel überall drüberfummle. Zum schluss nehme ich ein Q-tips Wattestäbchen, tränke es in Alkohol und reinige die Linse und den Gummiring auf dem die CD aufliegt. Danach läuft die Kiste wieder wie neu!
Viel Spass!
(Peter)

Rodriguez Peter

„CD-Laufwerke + Brenner reinigen?“

Optionen

Danke für Deinen Tip.
Es ist doch Tatsache, daß die meisten CD-LW´s durch Dreck
unbrauchbar werden. Eigentlich müsste man sich mal fragen,
warum man so schlecht drankommt.
Bei meinem eigenen PC blasen 2 grosse Lüfter durch einen
Microfilter (in jeder Packung Staubsaugerbeutel dabei) die Luft
in den PC hinein. Durch die Ritzen und Schlitze der Laufwerke
tritt der Luftstrom wieder aus.
Fazit: Der PC ist absolut staubfrei.
Rod
(Rodriguez )