Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Buffer Underrun bei Phillips CDD2600

felix / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Tach auch!
Rechner:P166,32MB,Tekram 390 Pci Scsi,Pioneer DR-U12X Scsi und Philips CDD 2600.
Beim Brennen mit verschiedenen Brennprogrammen wie Nero ua. bricht der Vorgang bei ungefähr 80% mit der Meldung "Buffer underrun" ab, und Tschüss!
Neuester SCSI-Treiber installiert, sonst alles OK, früher lief die Kiste wie geschmiert.
Was jetzt?
Danke für eure schnellen Antworten!!
Felix (Felix)

Antwort:
Brennst Du on the fly ,direkt von CD ?
Wenn du von verschiedenen IDE-Platten brennst mußt Du drauf
achten, daß keine in den Standbye Modus verfällt.
Bis so ein Teil hochfährt ist der Brennerpuffer leer.
-- Mach doch mal genauere Angaben --
__ MKT __
(MKT )

Antwort:
Hi,
ich hab direkt vom 12x SCSI Pioneer CDROM gebrannt. Gerade habe ich mal eine Reinigungs-CD in den Brenner geschoben und muß jetzt mal gucken ob es daran lag...
Danke und bis dann,
Felix
(Felix)

Antwort:
ein typischer fall von "spring problem".
haben praktisch alle hp/philipps brenner dieser generation
1. feder, die den schlitten hält, ist ausgeleiert
2. temperaturempfindlich
3. schmierungsproblem des getriebes
reparaturanleitung kannst du haben von sven@datanetworks.ch
tschüss
(pimmel )

MKT felix

„Buffer Underrun bei Phillips CDD2600“

Optionen

Brennst Du on the fly ,direkt von CD ?
Wenn du von verschiedenen IDE-Platten brennst mußt Du drauf
achten, daß keine in den Standbye Modus verfällt.
Bis so ein Teil hochfährt ist der Brennerpuffer leer.
-- Mach doch mal genauere Angaben --
__ MKT __
(MKT )

felix MKT

„Buffer Underrun bei Phillips CDD2600“

Optionen

Hi,
ich hab direkt vom 12x SCSI Pioneer CDROM gebrannt. Gerade habe ich mal eine Reinigungs-CD in den Brenner geschoben und muß jetzt mal gucken ob es daran lag...
Danke und bis dann,
Felix
(Felix)

pimmel felix

„Buffer Underrun bei Phillips CDD2600“

Optionen

ein typischer fall von "spring problem".
haben praktisch alle hp/philipps brenner dieser generation
1. feder, die den schlitten hält, ist ausgeleiert
2. temperaturempfindlich
3. schmierungsproblem des getriebes
reparaturanleitung kannst du haben von sven@datanetworks.ch
tschüss
(pimmel )