Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

BTC Brenner? Kopierschutz: Regel oder Ausnahme?

Checkov / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen BTC Brenner zuzulegen. Der hat angeblich im Test der ComputerBILD sehr gut abgeschnitten.
Unter anderem möchte ich mir dann von meinen Programmen Sicherheitskopien anlegen. Jetzt lese ich immer von Kopierschutz.
Ist das denn eher die Regel oder die Ausnahme?
Denn wenn ich mir sowieso keine Sicherheitskopien anlegen kann, kann ich auch gleich auf den Brenner verzichten!
Was ist im übrigen tatsächlich von BTC zu halten?
Ich habe noch nie von dieser Firma gehört.
Vielen Dank für die Unterstützung live long and prosper (Checkov )

Antwort:
Hi, ich hab den BTC Brenner. Bisher keinerlei Probleme...ich bin zufrieden, sehr sogar !!!
Zum Thema Kopierschutz bist Du hier an der etwas falschen Adresse.
Schau mal hier : http://parsimony.net/forum/forum1497/
T´schau Citizen
(CitizenX)

Antwort:
Hallo,
BTC- sit ein (wie auch anders) Taiwanesischer Herteller von
PC-Komponenten. Ich habe seit eineigen Jahren einen kleinen Neben-
erwerb als Computerhändler und baue mit Erfolg BTC-Geräte, insbesonderer
CD-ROM-Laufwerke, CD-RW-Brenner und Soundkarten ein und nutze die
Tastaturen von BTC.
Im Gegensatz zu manch "großem Markenhersteller" wie Mitsumi u. dergl.
habe ich bisher noch keinen einzigen Ausfall bzw. Gewährleistungsfall
an BTC-Geräten gehabt.
Der Brenner (CD-RW) von BTC (ATAPI) wird von mir selbst seit einiger
Zeit verwendet, auch die CD-RW-Rohlinge von BTC,die übrigens einen extrem
günstigen Preis haben (so um die 17,-DM). Ich kann das Gerät und die
Rohlinge nur weiterempfehlen, im ATAPI-Bereich wohlgemerkt.
Das CD-RW-LW läuft in meinem System mit 3 UDMA-Festplatten und einem 6fach
CD-Wechsler von TEAC absolut am IDE- Port der BTC-Sondkarte, Drop-Outs
oder andere Fehler habe ich noch nicht gehabt; auch funktioniert die
Software von ADAPTEC (EasyCD-Creator und Direct CD) absolut und ist
von der Bedienung auch für "Greenhorns" geeignet.
Mal ne kleine Datensicherung, Nutzung als Wechselmedium zur Weitergabe
an bspw. einen Digitalsruckdienst der Daten usw. haut einwandfrei hin.
Jeder hat ein CD-ROM-LW; Datenweitergabe mit CD-RW's ist weitaus un-
komlizierter als mit ZIP und Co, weil weiter verbreitet.
Die CD-RW's,die mit Direct-CD entsprechend angelegt wurden, liest je-
des neuere Multi-read-fähige Laufwerk; slebst bis zu 40x!
Also, ich hoffe, die Infos und meine Erfahrungen helfen Euch weiter!
Gruß
Ruben
(Ruben)