Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Brenner-Umbau

Maik / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

also Leute, ich lese in letzter Zeit oft was von Brenner umbauen.
kann mich da mal jemand aufklären, wie das funktionieren soll?
oder ist das ein verspäteter Aprilscherz?
(Maik)

Antwort:
Schau doch mal in den Technik Treff hier - dort ist ein ausführlicher Beitrag zu diesem Thema...
(Michael Nickles)

Antwort:
Danke!
Sehr informativ!
(Maik)

Antwort:
Hi.
Die Möglichkeit eines Umbaus kenne ich nur vom Yamaha CDR200t.
Dieser Brenner schreibt mit zweifacher Geschwindigkeit.
Wenn man auf der Hauptplatine einfach nur einen Widerstand aus-
lötet, wird daraus ein CDR400t (4xbrennen).
Falls Du eine Anleitung haben willst :
http://www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37/yamaha.htm
Ich hoffe diese Antwort war etwas informativer. ;-)
MfG
B.J.
(B.J. )

Antwort:
Eine kleine Ergänzung:
Das upgrade ist auch mit dem Yamaha CRW 2260 machbar
schaut auf meiner (der ORIGINALEN Upgadehomepage) und nicht auf
der nachgemachten von hier
Als Belohnung gibt es auch richtigeren facts und aktuellere Aussagen
Also schau vorbei auf
http://www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37
mfG
Christoph Dittenberger
(Christoph Dittenberger)

Antwort:
Hallo Christoph,
schön dass auch Du Deinen Brenner erfolgreich umbauen konntest. Es sei Dir Deine gut gestaltete Seite gegönnt. Leider gibt es noch andere Internetseiten die sich mit Brenner-Umbau-Problematik beschäftigen, wie auch diese hier...
Grüsse Michl
Ach noch was: Deine Anregungen und Tips zu diesem Thema sind hier auf diesem Brett willkommen...
(Michl)

Antwort:
Ich meinte ja nur das man eine Seite ohne Fehler machen sollte und daß
es schon große Ähnlichkeiten mit meiner Seite gibt (auch wenn man bedenkt
daß es sich ums gleiche Thema handelt).
Nun aber mein Beitrag:
Entgegen anderslautenden Meldungen liegt die Problematik beim Umbauen
neuerer Yamaha Brenner nun doch an der neuesten firmware für silberne
Rohlinge.
Installiert man beim umgebauten Brenner eine alte firmware, dann geht
auch dieser als 4x Brenner.
Es ist auch nicht nötig eine neue firmware nach dem Umbau zu installieren
die firmware geht genausogut denn es gibt ja immer nur eine für den
CDR 200 und 400 bzw. eine für den CRW 2260 und 4260.
Sollte jemand eine alte firmware brauchen (Yamaha hat sie nicht mehr auf
dem Server) kann er sie sich auf meiner Homepage runterladen.
Auch wenn ich wieder Werbung mache, nochmal meine HP-Adresse
http://www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37
(Christoph Dittenberger )

Antwort:
Hallo Didi,
ne Alternativ Webseite hätt ich noch :
http://www.fmc.com.tw/cdr/
Da kriegste auch noch ältere FirmwareVersionen...
und natürlich unter
http://www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37
((smile))
Unter uns: Beim Yamaha 100/102 soll´s auch funktionieren...
Gruss Michl
(Michl)

Antwort:
Tach Mädels! ;-)
was ist denn mit dem 2801 von mitsumi?
Ich weiß, weiter oben im technik-brett versucht
man das thema zu behandeln, aber mit bisher wenig
erfolg.
Bis Später mal....
(mbc)

Michael Nickles Maik

„Brenner-Umbau“

Optionen

Schau doch mal in den Technik Treff hier - dort ist ein ausführlicher Beitrag zu diesem Thema...
(Michael Nickles)

Maik Michael Nickles

„Brenner-Umbau“

Optionen

Danke!
Sehr informativ!
(Maik)

B.J. Maik

„Brenner-Umbau“

Optionen

Hi.
Die Möglichkeit eines Umbaus kenne ich nur vom Yamaha CDR200t.
Dieser Brenner schreibt mit zweifacher Geschwindigkeit.
Wenn man auf der Hauptplatine einfach nur einen Widerstand aus-
lötet, wird daraus ein CDR400t (4xbrennen).
Falls Du eine Anleitung haben willst :
http://www.fortunecity.de/wolkenkratzer/trumpet/37/yamaha.htm
Ich hoffe diese Antwort war etwas informativer. ;-)
MfG
B.J.
(B.J. )