Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Brenner: ATAPI oder SCSI?

Holger Fey / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hey Leute,
will mir ´nen Brenner zulegen. Nickles singt ja das Hohelied auf SCSI,
das ist ja auch nachvollziehbar.
Aktuelle Tests in c´t zeigen, daß ATAPI Geräte keineswegs schlechter sein müssen, als SCSI (z. B. HP, SONY)
Wer kann mir ´n Kauftip geben? (Holger Fey)

Antwort:
Wenn du ohnehin schon SCSI-Geräte hast (Platte, LW), dann wäre es IMHO unvernünftig, einen Ide-Brenner zu kaufen. Ob on-the-fly 4x problemlos funktioniert mit Ide, weiß ich nicht, kann es mir aber gut vorstellen. Der ct-Bericht ist ja nicht gerade die totale Bestätigung für die Nickles-These, daß Ide Schmarrn ist und SCSI super (bei Brennern). Am besten hat da, glaub ich, der Rhico abgeschnitten.
Wenn ich momentan den Cash hätte, würde ich mir Yamaha 4260 (billiger) oder den neuen SCSI-Yamaha zulegen. Den 4260 haben zwei Freunde von mir, keine Probleme, die brennen viel.
Der neue v. Y kann auch Boot-CDs brennen, für Linux und NT eine feine Sache. Und RW können sie auch. Der Plextor schneidet gar nicht mehr sooo gut ab, ist aber immer noch eine gute Wahl.(Allerdings Caddy und kein RW). Auf Postings über den neuen Plextor 8x-Brenner warte ich auch schon gespannt, den hat aber anscheinend noch niemand. (kein RW).
Bei mir ist die Sache klar: habe bis jetzt kein Ide/Atapi-Gerät, und bin - vermutlich eher aus emotionalen Gründen auch dagegen, scsi ist mir lieber.(Anschlußmögl.)
Frag einmal Nickles, ob er immer noch so über Ide denkt.
Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen. Vielleicht hilfts.
Viel Spaß
Carnap
(Carnap )

Antwort:
Hallo !
Habe Plextor 32-fach CD-ROM (SCSI) und Yamaha 4260.
Rennt wie eine Eins. Audio 4-fach on the fly, CD-RW's, keine Probleme.
Software: WinOnCd 3.6 (ist dabei)
Preis: Plextor ca. 180,- DM
Yamaha 4260 ca. 600,- DM
(Stefan )

Carnap Holger Fey

„Brenner: ATAPI oder SCSI?“

Optionen

Wenn du ohnehin schon SCSI-Geräte hast (Platte, LW), dann wäre es IMHO unvernünftig, einen Ide-Brenner zu kaufen. Ob on-the-fly 4x problemlos funktioniert mit Ide, weiß ich nicht, kann es mir aber gut vorstellen. Der ct-Bericht ist ja nicht gerade die totale Bestätigung für die Nickles-These, daß Ide Schmarrn ist und SCSI super (bei Brennern). Am besten hat da, glaub ich, der Rhico abgeschnitten.
Wenn ich momentan den Cash hätte, würde ich mir Yamaha 4260 (billiger) oder den neuen SCSI-Yamaha zulegen. Den 4260 haben zwei Freunde von mir, keine Probleme, die brennen viel.
Der neue v. Y kann auch Boot-CDs brennen, für Linux und NT eine feine Sache. Und RW können sie auch. Der Plextor schneidet gar nicht mehr sooo gut ab, ist aber immer noch eine gute Wahl.(Allerdings Caddy und kein RW). Auf Postings über den neuen Plextor 8x-Brenner warte ich auch schon gespannt, den hat aber anscheinend noch niemand. (kein RW).
Bei mir ist die Sache klar: habe bis jetzt kein Ide/Atapi-Gerät, und bin - vermutlich eher aus emotionalen Gründen auch dagegen, scsi ist mir lieber.(Anschlußmögl.)
Frag einmal Nickles, ob er immer noch so über Ide denkt.
Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen. Vielleicht hilfts.
Viel Spaß
Carnap
(Carnap )

stefan Holger Fey

„Brenner: ATAPI oder SCSI?“

Optionen

Hallo !
Habe Plextor 32-fach CD-ROM (SCSI) und Yamaha 4260.
Rennt wie eine Eins. Audio 4-fach on the fly, CD-RW's, keine Probleme.
Software: WinOnCd 3.6 (ist dabei)
Preis: Plextor ca. 180,- DM
Yamaha 4260 ca. 600,- DM
(Stefan )