Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Brennen von großen .wav-Dateien

Hans / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo ins WWW,
ich versuche gerade einige alte MC zu retten und auf CD zu brennen.
Ich kopiere dabei je eine MC-Seite (C60) auf die Festplatte, als PCM-wav
Datei. Die Dateien sind recht groß: ca. 300MB. Anhören kann ich Sie mir
mit allen Audio-Playern. Meine Brennersoftware winoncd 3.5 lädt die
beiden Dateien als Track1 und Track2. Versuche ich im Editor Aus-
schnitte anzuhören, ist nur ein leises Wabbern zu hören. Genauso endete der
erste Versuch mit dem Ass. auf CD. Die gebrannten Tracks sind da, mit
richtiger Zeitangabe, aber zu hören ist nichts.
Wer kann helfen????????
Gruß Hans
(Hans)

Antwort:
Wie übernimmst du die Musik vileicht kann ich dir Helfen
(BiMBO)

Antwort:
Hi,
die Musik wird mit CoolEdit über Line-in aufgezeichnet, und als Win-PCM.wav
abgelegt. Seltsamerweise kann jeder andere Audio-Player das File ver-
arbeiten und korrekt wiedergeben! Im WinOnCD-Editor wird das Frequenz-
Spektrum ebenfalls korrekt angezeigt! Nur abspielen geht nicht. Zu hören
ist dann nur ein pulsierendes Rauschen. Auch auf der CD, wenn gebrannt wird.
Im übrigen habe ich gestern noch das File in sechs 10-Minuten-Stücke
aufgeteilt und ohne Pausen gebrannt. Im WinOnCD und auf der gebrannten
CD alles in bester Ordnung. Liegt es doch nur an der File-Größe???
(Hans)

Antwort:
Nee, die größe ist es nicht, ich brenne immer die ganze CD in einem Rutsch, also ein 700MB+ Wav. So wie Du das gemacht hats sollte alles gehen, allerdings kenne ich Diene Brennersoftware nicht, bzw. will die nicht kennen.
Nimm DAO von Goldenhawk. Das ist die einzige Sw die ich kenne die richtig funktioniert. Allerdings geht die nur unter DOS, nicht fuer jedermann geeignet.
(jo)

Antwort:
Die beste Erfahrung habe ich mit MCD Brenner von Data Becker, um eine MC auf
die Festplatte als Wave zu bekomme.
(Burghard)

bimbo Hans

„Brennen von großen .wav-Dateien“

Optionen

Wie übernimmst du die Musik vileicht kann ich dir Helfen
(BiMBO)

Hans bimbo

„Brennen von großen .wav-Dateien“

Optionen

Hi,
die Musik wird mit CoolEdit über Line-in aufgezeichnet, und als Win-PCM.wav
abgelegt. Seltsamerweise kann jeder andere Audio-Player das File ver-
arbeiten und korrekt wiedergeben! Im WinOnCD-Editor wird das Frequenz-
Spektrum ebenfalls korrekt angezeigt! Nur abspielen geht nicht. Zu hören
ist dann nur ein pulsierendes Rauschen. Auch auf der CD, wenn gebrannt wird.
Im übrigen habe ich gestern noch das File in sechs 10-Minuten-Stücke
aufgeteilt und ohne Pausen gebrannt. Im WinOnCD und auf der gebrannten
CD alles in bester Ordnung. Liegt es doch nur an der File-Größe???
(Hans)

Jo Hans

„Brennen von großen .wav-Dateien“

Optionen

Nee, die größe ist es nicht, ich brenne immer die ganze CD in einem Rutsch, also ein 700MB+ Wav. So wie Du das gemacht hats sollte alles gehen, allerdings kenne ich Diene Brennersoftware nicht, bzw. will die nicht kennen.
Nimm DAO von Goldenhawk. Das ist die einzige Sw die ich kenne die richtig funktioniert. Allerdings geht die nur unter DOS, nicht fuer jedermann geeignet.
(jo)

Burghard Jo

„Brennen von großen .wav-Dateien“

Optionen

Die beste Erfahrung habe ich mit MCD Brenner von Data Becker, um eine MC auf
die Festplatte als Wave zu bekomme.
(Burghard)