Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Brennen mit 700 MB Rohling !?!?!?!

fragmich / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe einen Philips CDD2000 Brenner und WIN ON CD 3.5 bzw
CDR-WIn als Demoversion.
Ist es so möglich, 700 MB Rohlinge zu brutzeln ????
(fragmich )

Antwort:
Lade dir cdrwin runter, damit gehts (www.cd-brennen.de). kostet allerdings was.
oder feurio.
mit den großen programmen gibts nur probleme!
(Maxxx )

Antwort:
Leider nein !! Der CDD2000 unterstüzt das Überbrennen nicht.
Soweit ich weiß können das nur die neueren Geräte von TEAC, Yamaha und Plextor.
Frank
(Frank B. )

Antwort:
Sorry, ich hatte falsch gelesen !!!! ;-)
Das Brennen von 700MB Rohlingen dürfte kein Problem sein. Nur das beschreiben von CDs über das Physikalische Ende(Überbrennen) kann der Philips nicht.
Frank
(Frank B. )

Antwort:
Dummes Zeug. WinOnCd3.5 ist absolut in der Lage solche Rohlinge zu brennen.
Nur Dein Brenner muß es können. Außer den genannten gehen auch noch Sony-Brenner.
Micky
(Micky)

Maxxx fragmich

„Brennen mit 700 MB Rohling !?!?!?!“

Optionen

Lade dir cdrwin runter, damit gehts (www.cd-brennen.de). kostet allerdings was.
oder feurio.
mit den großen programmen gibts nur probleme!
(Maxxx )

Micky Maxxx

„Brennen mit 700 MB Rohling !?!?!?!“

Optionen

Dummes Zeug. WinOnCd3.5 ist absolut in der Lage solche Rohlinge zu brennen.
Nur Dein Brenner muß es können. Außer den genannten gehen auch noch Sony-Brenner.
Micky
(Micky)

Frank B. fragmich

„Brennen mit 700 MB Rohling !?!?!?!“

Optionen

Leider nein !! Der CDD2000 unterstüzt das Überbrennen nicht.
Soweit ich weiß können das nur die neueren Geräte von TEAC, Yamaha und Plextor.
Frank
(Frank B. )

Frank B.

Nachtrag zu: „Brennen mit 700 MB Rohling !?!?!?!“

Optionen

Sorry, ich hatte falsch gelesen !!!! ;-)
Das Brennen von 700MB Rohlingen dürfte kein Problem sein. Nur das beschreiben von CDs über das Physikalische Ende(Überbrennen) kann der Philips nicht.
Frank
(Frank B. )