Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Benutzung von Audiograbber 1.31 ??????

Sven / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich benutze schon seit längerem Audiograbber 1.31,
mit der neuen Funktion (Cddb) Liest er aus dem Netz die Track-Namen
und schreibt diese automatisch auf den Pc.
Ich finde diese Funktion genial.
Nur was mache ich wenn ich von einem Freund ein selbstgebrannte
Best off bekomme und will diese einlesen.
Das abspeichern als Wave funktioniert , nur die Nachfrage im Netz
(Cddb) scheint bei selbstgebrannten Cd´s nicht zu funktionieren.
Kann mir von euch jemand die Technik beschreiben ,die hier angewendet wird
Hat vieleicht von euch einer eine Idee wie ich ohne die Namen selbst
einzuschreiben diese auf meinen Pc bekommen könnte.
Oder hab ich wohl nur eine Einstellung vergessen.
Besten Dank
Sven (Sven )

Antwort:
gott du bist vielleicht ein Hirn!!!!!!!
woher sollen im Internet Daten einer CD sein die es nicht gibt?
Bist du so naiv oder tust du nur so!!!!!!
Man solls nicht glauben was für Tränen einen Brenner haben!
Das gehört verboten!
Ich krieg die Krise!
AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
Amateure!!!!!!!!! Stümper !!!!!!!!!!!!!!!!! Hiilfeeeeeee!!!!!!!
(dr )

Antwort:
Ah ha vielen Dank großer Meister Brenner dr
(verbeug , niederknie)
Wenn ich eine Original CD (die es ja wohl gibt) 1 zu 1 brenne ,und diese Kopie versuche einzulesen
komme ich auch nicht weiter.
Vielleicht kannst du mal ohne groß Sprüche zu klopfen ,mal ganz schlicht und einfach
die Technik erklären,die hier angewendet wird.(Welche Daten wo im Netz hinterlegt sind und wo sich die Daten auf der CD befinden)
Nochmals vielen Dank für deine außergewöhnlich freundlichen Tip.........
Sven
(Sven )

Antwort:
Wie wärs mit einem Editor für CD-Booklets(z.B. CD-Cover). Die paar Titel kann man auch von Hand eintippen und notfalls das ganze speichern.
Gruß
(Heinz)

Antwort:
Ich hab die Lösung zu meiner Frage gefunden ......
Man braucht einen Brenner und Brennsoftware Z.b 3.071 Nero-Burning (www.ahead.de)
Die den CD-Text unterstützen.
Dieser CD-Text wurde von meinem Brenner und meiner Brennsoftware nicht unterstützt.
Folgende Brenner sind laut Ahead geeignet :
new recorders: Matsushita/Panasonic CW-7582, Yamaha CRW4416E/4416S/2216E/2216S
Ricoh MP6200A mixed mode reading problem fixed
Philips CDD2600 save track problem fixed
Cu Sven
P.S noch besten dank an Heinz
(Sven )

dr Sven

„Benutzung von Audiograbber 1.31 ??????“

Optionen

gott du bist vielleicht ein Hirn!!!!!!!
woher sollen im Internet Daten einer CD sein die es nicht gibt?
Bist du so naiv oder tust du nur so!!!!!!
Man solls nicht glauben was für Tränen einen Brenner haben!
Das gehört verboten!
Ich krieg die Krise!
AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
Amateure!!!!!!!!! Stümper !!!!!!!!!!!!!!!!! Hiilfeeeeeee!!!!!!!
(dr )

Sven dr

„Benutzung von Audiograbber 1.31 ??????“

Optionen

Ah ha vielen Dank großer Meister Brenner dr
(verbeug , niederknie)
Wenn ich eine Original CD (die es ja wohl gibt) 1 zu 1 brenne ,und diese Kopie versuche einzulesen
komme ich auch nicht weiter.
Vielleicht kannst du mal ohne groß Sprüche zu klopfen ,mal ganz schlicht und einfach
die Technik erklären,die hier angewendet wird.(Welche Daten wo im Netz hinterlegt sind und wo sich die Daten auf der CD befinden)
Nochmals vielen Dank für deine außergewöhnlich freundlichen Tip.........
Sven
(Sven )

Heinz Sven

„Benutzung von Audiograbber 1.31 ??????“

Optionen

Wie wärs mit einem Editor für CD-Booklets(z.B. CD-Cover). Die paar Titel kann man auch von Hand eintippen und notfalls das ganze speichern.
Gruß
(Heinz)